Router und Layer 3 Switches

Router und Layer 3 Switches

Kompakt und flexibel

So viel Diagnose wie möglich, so wenig Platz wie nötig.

Zurück zu Industrial Ethernet

Kategorien

Suchen in Router und Layer 3 Switches

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Mit industriellen Routern und Layer 3 Switches von Phoenix Contact binden Sie Maschinen, Produktionsanlagen oder ganze Subnetze in das überlagerte Unternehmensnetzwerk ein. Die Managed Switches in modularer Bauweise von Phoenix Contact bilden das Rückgrat Ihrer Automatisierungsapplikation. Der Switch mit NAT-Routing-Funktion verbindet die Eigenschaften eines Managed Switches mit denen eines 1:1-NAT-Routers – in nur einem Tragschienen-Gerät.

Ihre Vorteile

  • Optimale Netzwerkstruktur durch Segmentieren über Layer 3 Switches
  • Einfache, vom Adressbereich unabhängige Anbindung von Maschinen an das Produktionsnetzwerk dank 1:1-NAT
  • Integration von Anlagen mit gleichen IP-Adressbereichen in überlagerte Netze mit 1:1-NAT
  • Anbindung mehrerer Subnetze über verschiedenste Medientypen dank Layer 3-Funktion und Medienvielfalt

Zukunftssichere Netzwerke mit großer Medienvielfalt

Verschiedene Medien für den Anschluss am Managed Switch in modularer Bauweise  

Flexibel automatisieren mit großer Medienvielfalt

Nutzen Sie die Vorteile verschiedener Medien – mit nur einem Gerät. Gigabit Modular Switches sichern durch ihren modularen Aufbau den Port-Bedarf industrieller Applikationen.

Außerdem unterstützen sie viele Protokolle und Standards:

  • IT-Standard-Protokolle
  • Alle gängigen Gigabit- und Fast-Ethernet-Standards
  • Automatisierungs-Protokolle PROFINET und EtherNet/IP

Layer 3-Funktion für intelligente Kommunikation

Netzwerkaufbau mit Switches auf Layer-3-Ebene  

Automatisierung mit modularen Switches und Layer-3-Funktion

VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol) ist das Schlüsselwort, wenn es darum geht, mehrere Router redundant zu verwalten.

Durch Einschieben einer SD Flashkarte mit Layer 3-Lizenz integrieren Sie diese Funktionen in den modularen Gigabit Switch von Phoenix Contact.

Damit können Sie bis zu 28 Mal portbezogen routen oder mehrere Router redundant betreiben.

Effizienz auf engem Raum

Nat-Routing-Funktion in schmaler Bauform  

Kompakte Bauform für platzsparenden Einbau im Schaltschrank

Routing und Switching sind wichtige Funktionen für einen störungsfreien Datenaustausch in Ethernet-Netzwerken. Der FL NAT SMN 8TX vereint diese beiden Funktionen in einem schmalen Gerät.

Nutzen Sie dieses Einsparungspotenzial für Ihre Automatisierung.

Wirtschaftlich integrieren in übergelagerte Netzwerke – mit virtueller Adressierung (NAT)

Anlage mit mehreren Produktionszellen, gesteuert über Switch mit NAT-Routing-Funktion  

1:1-NAT-Router steuern mehrere Produktionszellen mit gleichen IP-Adressräumen

Werden baugleiche Maschinen parallel in einem Netzwerk betrieben, muss jede Maschine individuell konfiguriert werden. Nur so kann sie in das übergelagerte Kommunikationsnetz integriert werden.

Sie wollen diese Konfigurationszeit sparen?

Mit 1:1-NAT (Network Address Translation) betreiben Sie ganze Produktionszellen mit gleichem IP-Adressraum – ohne die Maschinen individuell konfigurieren zu müssen.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00
Referrer: https://www.phoenixcontact.com/online/portal/de?1dmy&urile=wcm%3apath%3a/dede/web/main/products/subcategory_pages/Industrial_Ethernet_P-08-10/6fcdfc9e-b490-4655-af2d-c0490596d947