Fernbedienung vernetzter IPCs

IPCs flexibel bedienen

IPCs flexibel bedienen

Behalten Sie Ihre vernetzten Anlagen und Prozesse immer im Blick - ganz einfach mobil über Ethernet oder WLAN.

Zurück zu Fernwirken und Fernbedienung

Kategorien

Suchen in Fernbedienung vernetzter IPCs

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Schneiden Sie Ihr Bedienkonzept optimal auf die Anforderungen Ihrer Anlage zu. Mit der Portico-Software installieren Sie bis zu 16 Thin Clients genau dort, wo sie gebraucht werden. Wenn viele Mitarbeiter an verschiedenen Stellen auf die Maschine zugreifen müssen, gestalten Sie so individuelle Lösungen. Dank eindeutiger Vergabe der Bedienrechte schützen Sie Ihre Anlage zudem vor unbefugtem Zugriff.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Bedien- und Beobachtungskonzepte mit bis zu 16 Clients
  • Gleichzeitige Anzeige von Bildschirm-Informationen eines IPCs an mehreren Bedienstationen ohne Server-Betriebssystem
  • Kostengünstig durch die Verwendung von Thin Clients
  • Komfortable Verwaltung der Bedienrechte dank integriertem Konfigurations-Tool
  • Schnelle Bildschirm- und Eingabereaktion durch Kommunikation über TCP/lP-Netzwerkprotokoll
  • Geringe Hardware-Anforderungen dank wenig Speicherverbrauch des Servers und des Clients

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00