Zurück zur Übersicht

Anschlusstechnik für die bauwerkintegrierte Photovoltaik

Die Integration von PV-Systemen in Gebäudestrukturen wie Fassaden stellt besondere Anforderungen an die eingesetzten Komponenten. Das SUNCLIX mini-System erfüllt die spezifischen Anforderungen an die Verbindungstechnik ideal.

Ihre Vorteile

  • Einfache Integration in Fassadenrahmen dank kompakter Bauform aller Systemkomponenten
  • Schneller Anschluss vor Ort durch DC-Stecker mit Pierce-Anschlusstechnik
  • Schutz vor Rückströmen dank Diodenbox
  • Dauerhaft sichere und zuverlässige Verbindung durch aufeinander abgestimmte Komponenten

Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV)

Gebäude mit Solarfassaden  

Anschlusssystem für integrierte PV-Module

Sonnenenergie nicht nur vom Dach, sondern von der gesamten Gebäudefläche aufnehmen; Für diesen Trend der Energiegewinnung bietet Phoenix Contact mit SUNCLIX mini ein besonders kompaktes DC-Anschluss-System für integrierte PV-Module.

Zurück nach oben

Konfektionierbare Miniatur-DC-Steckverbinder – SUNCLIX mini

Produktanimation SUNCLIX mini

DC-Steckverbinder SUNCLIX mini

SUNCLIX mini-Steckverbinder von Phoenix Contact sind speziell für die Bauwerkintegrierte Photovoltaik entwickelt:

  • Besonders schmales Design – nur 11 mm im Durchmesser
  • Für Leiterquerschnitte von 2,5 mm² geeignet
  • Schneller Anschluss dank Pierce-Anschlusstechnik
  • Für Ströme bis 15 A und Spannungen bis 1000 V ausgelegt
  • Erfüllen die Anforderung der Schutzart IP67
  • VDE-zertifiziert

 

Zurück nach oben

Modulanschlussdose für Fassadenmodule

Modulanschlussdose  

Modulanschlussdose für Fassadenmodule

Einpoliges Anschlusselement mit adaptierbarer Breite für die Integration in Isolierglas-Module.

  • 1000 V/15 A
  • Einfache Integration durch adaptierbare Breite
  • Abdichtung erfolgt im Zuge der Versiegelung des Isolierglases
  • Sichere Ribbon-Kontaktierung durch Sunclix-Federanschluss

 

Zurück nach oben

Diodenbox gegen inverse Stringströme

Diodenbox  

Diodenbox gegen inverse Stringströme

Die robuste Diodenbox verhindert Rückströme und schützt so die wertvollen PV-Module.

  • 1000 V/5 A
  • Sperrspannung bis 2200 V
  • Mit Steckverbinder oder offenem Leitungsende verfügbar

 

Zurück nach oben

Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Experten-Infos für den Elektroinstallateur

Unterstützen Sie Ihre Kunden professionell.

Installateur
Mehr erfahren

HIGHLIGHTS 2017

Lösungen für die digitale Zukunft – jetzt erleben.

HIGHLIGHTS 2017 von Phoenix Contact
Entdecken Sie die HIGHLIGHTS

Überspannungsschutz für Photovoltaikanlagen

Leistungsstark und qualitativ hochwertig.

Überspannungsschutz für Photovoltaikapplikationen von Phoenix Contact
Mehr erfahren

News

Alle News