Zurück zur Übersicht

Phasenüberwachung

In 3-Phasen-Netzen sollten alle Phasenparameter wie Phasenausfall, Phasenfolge und Asymmetrie überwacht werden.

Phasenausfall-Überwachung: Motorschutz in 3-Phasen-Netzen

Phasenausfall-Überwachung  

Phasenausfall-Überwachung

Fällt eine Phase eines 3-Phasen-Netzes aus, zieht ein angeschlossener Motor den Strom aus den anderen beiden Phasen. Die ungleichmäßige Belastung führt zu Schäden. Wird der Motor weiterhin mit Nennlast betrieben, erwärmen sich die Wicklungen unzulässig stark.

Phasenfolge-Überwachung: Drehrichtungserkennung von Förderbandantrieben

Phasenfolge-Überwachung bei Drehrichtungserkennung von Förderbandantrieben  

Drehrichtungserkennung von Antrieben

Werden in einem 3-Phasen-Netz zwei Leiter vertauscht, ändert sich die Richtung des Drehfeldes. Diese Drehrichtungsumkehr kann zu Fehlern führen und Ihre Anlage schädigen.

Phasenasymmetrie-Überwachung bei Motoren

Phasenasymmetrie-Überwachung  

Phasenasymmetrie-Überwachung

Die häufigste Ursache für Asymmetrie ist eine ungleiche Lastverteilung in den einzelnen Phasen. Dabei wird ein Teil der Energie in Blindleistung umgewandelt. Das heißt, der Wirkungsgrad des Motors sinkt, die thermische Belastung nimmt zu.

Applikationsbeispiele:

  • Schutz vor Motorschäden bei Phasenasymmetrie oder Phasenausfall
  • Schutz von Personen und Anlagen bei Drehrichtungsumkehr
  • Überwachung der Anschlussspannungen mobiler Drehstromverbraucher

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service


Informationen aus erster Hand

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter.

Newsletter abonnieren