Zur News-Übersicht

Neue Dienstleistungspakete für die Maschinensicherheit

19.04.2013

Dienstleistungen Safety

Dienstleistungen Safety

Profitieren Sie von dem Know-how unserer Safety-Spezialisten: Phoenix Contact bietet neue Dienstleistungspakete rund um die Maschinensicherheit.

Diese sind, je nach Schwerpunkt, eine Kombination aus hochwertigen Seminaren, anschließender individueller Beratung und weiteren Hilfsmitteln, um schnellstmöglich die funktionale Sicherheit in der eigenen Anlage umzusetzen. Je nach Anforderungen haben wir für unsere Kunden das passende Dienstleistungspaket für funktionale Sicherheit rund um Maschinen und Anlagen zusammen gestellt. Alle Pakete werden zum Festpreis inklusive aller Nebenkosten angeboten und vor Ort beim Kunden durchgeführt.


Paket MRL
Dieses Paket ist eine eineinhalbtägige Kombination aus Seminar und Beratung. Ziel dieses Paketes ist es, dass die rechtlichen Vorgaben der Maschinenrichtlinie klar sind sowie dass alle Fragen zur Umsetzung im konkreten Anwendungsfall beantwortet werden. Dies kann beispielsweise eine individuelle Beratung zur Risikobeurteilung, zu verketteten Anlagen oder wesentlichen Veränderungen sein.


Paket EN ISO 13849
Dieses Paket ist eine eineinhalbtägige Kombination aus Seminar und Sistema-Workshop. Ziel dieses Paketes ist es, dass Verantwortliche schnellstmöglich die Vorgaben der Norm kennen und in die Praxis umsetzen können. Hier unterstützt die Software SISTEMA: In dem Workshop werden die Möglichkeiten und Grenzen aufgezeigt.


Paket PRACTICE
Dieses Paket ist eine eineinhalbtägige Kombination aus Seminar und Beratung. Ziel dieses Paketes ist es, den vollständigen Prozess für die Maschinensicherheit aufzuzeigen und spezielle Fragen zu dem praktischen Anwendungsfall zu klären. Alternativ zur Beratung kann dies ebenso eine Prozessanalyse an der Anlage sein.


Paket DOCUMENTATION
Dieses Paket beinhaltet die Vorlagenbibliothek für den Nachweis der Maschinensicherheit inklusive drei Tage Moderation vor Ort durch einen Safety-Experten. Denn: Die Maschinenrichtlinie fordert, dass es anhand der technischen Unterlagen möglich sein muss, die Übereinstimmung der Maschine mit dieser Richtlinie zu beurteilen.  


Paket SEMINARS
Drei Tage Wissenstranfer zur Maschinensicherheit en bloc: Die Seminarblöcke sind jeweils so aufgebaut, dass die Inhalte sinnvoll und nachvollziehbar aufeinander aufbauen und die Teilnehmer eine gute Hilfestellung für Ihre Praxis bekommen.


PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00
Referrer: