Zur News-Übersicht

Gehäuse aus Edelstahl für den Ex-Bereich

11.05.2015

CLIPSAFE Ex-Edelstahl-Gehäuse  

Edelstahl-Leergehäuse für den Ex-Bereich

Die neuen Leergehäuse und Klemmenkästen CLIPSAFE aus Edelstahl von Phoenix Contact sind geeignet für den Einsatz unter extremen Bedingungen.

Die 140 robusten, ATEX- und IECEx-zugelassenen Standardgehäuse sind als Tür- oder Deckelvarianten in neun Bautiefen mit Größen bis 1000 x 1000 x 300 mm erhältlich und bieten Applikationen in industriellen Umgebungen und prozesstechnischen Bereichen einen umfangreichen Schutz. Für die Praxis konstruiert lässt sich je nach Einbausituation der Türanschlag individuell wechseln. Gleiches gilt für die Montagewinkel. Auch nach mehrmaligem Öffnen sorgt die spezielle Tür- und Deckeldichtung für eine sichere Abdichtung. Gleichzeitig bildet die Dichtungsauflage eine Ablaufrinne, diese schützt sicher vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz. Der Türöffnungswinkel von 135° ermöglicht ein komfortables Arbeiten im Service und Wartungsfall. An vier Gehäuseseiten sind Flanschplatten mit patentiertem Dichtungsschutz und unverlierbaren Montageschrauben möglich. Die Clipsafe-Leergehäuse werden nach Kundenwünschen fertig bestückt mit Reihenklemmen und Kabelverschraubungen und angepasst mit Gewinden, Bohrungen und Rechteckausschnitten.


PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service

CLIPSAFE

Das robuste und innovative Gehäusekonzept.