Temperaturmessumformer - MACX MCR-T-UIREL-UP - 2811378

Frei programmierbarer Temperaturmessumformer mit analogem Ausgang und 3 Grenzwertrelais, Standardkonfiguration, Widerstandsthermometer in 2-, 3-, oder 4-Leitertechnik, Thermoelemente, galvanische Trennung, Weitbereichsversorgung, Schraubanschluss, SIL

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Ihre Vorteile

  • Kaltstellenkompensation mit separatem Stecker
  • Konfiguration über Software (FDT-DTM) oder über Bedienanzeige IFS-OP-UNIT
  • Bis SIL 2 nach EN 61508
  • Installation in Zone 2, Zündschutzart "n" (EN 60079-15) zulässig
  • Programmierung während des Betriebes und auch spannungslos über Programmieradapter IFS-USB-PROG-ADAPTER
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftanschlusstechnik (Push-in Technology)
  • Eingang und Ausgang frei programmierbar
  • Eingang für Widerstandsthermometer, Thermoelemente, Widerstandsgeber, Potenziometer und mV-Quellen
  • Differenztemperaturen messen
  • Drei Grenzwert-Relais, in Kombination einsetzbar als sicheres Grenzwertrelais
  • Wahlweise inverse Ausgangssignalbereiche
Logo Logo Logo

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2811378
Verpackungseinheit 1 STK
Verkaufsschlüssel J1 - MSR-Technik
Katalogseite Seite 127 (C-5-2017)
GTIN 4046356288903
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 200,000 g
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 296,500 g
Zolltarifnummer 85437090
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00
  • PDF erstellen
  • Feedback