Controller - IBS ST 24 RFC-T - 2725529

INTERBUS ST-Remote Field Controller, bestehend aus Klemmenteil mit einer Busklemme und einem Submastermodul

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Downloads

Artikelbeschreibung

INTERBUS-ST Remote Field Controller
Mit dem Remote Field Controller für INTERBUS-ST lassen sich Maschinen und Anlagen dezentral und modular automatisieren. Der Einsatz der Remote Field Controller erlaubt den Aufbau vorgetesteter mechanischer und elektrischer Einheiten, die wie in einem Baukastensystem zu einer Komplettlösung zusammengestellt werden. Durch das Zusammensetzen geprüfter Funktionseinheiten verringern sich die Planungs-, Installations- und Inbetriebnahmezeiten deutlich. Auch Anlagenerweiterungen lassen sich mit diesem Prinzip flexibel realisieren.
Der Remote Field Controller IBS ST 24 RFC-T ist ein eigener INTERBUS-Master in der ST-Baureihe und ermöglicht den direkten Anschluss von Ein-/Ausgabe Modulen in der ST-Bauform. Alternativ verfügt diese Baugruppe über einen INTERBUS-Fernbusanschluss, über den beliebige INTERBUS-Module angeschlossen werden können. Das IBS ST 24 RFC-T Modul erlaubt damit den Aufbau eigenständiger INTERBUS-Subnetzwerke, die einzelne Automatisierungsaufgaben selbständig und unabhängig voneinander bearbeiten können.
Der Datenaustausch zwischen einzelnen Remote Field Controllern und mit der überlagerten Steuerung, z.B. zur Synchronisation, erfolgt über INTERBUS. Dabei ist es unerheblich, ob kurze zeitkritische Prozessdaten oder komplexe bedarfsorientierte Parametersätze ausgetauscht werden sollen.
Programmierung mit PC WORX
Die Programmierung erfolgt durchgängig mit der Automatisierungssoftware PC WORX. Die Programme werden entsprechend dem internationalen IEC-61131-Standard erstellt. Der Programm-Download geschieht entweder über INTERBUS oder die lokale RS-232-C-Schnittstelle. Programme und Konfigurationsdaten werden im integrierten Flashspeicher nullspannungsfest gespeichert. Zur remanenten Speicherung von Variablen und Merkern stehen in den Remote Field Controllern 8 kByte nicht flüchtiges RAM (NVRAM) zur Verfügung.

Logo Logo

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2725529
Verpackungseinheit 1 STK
Verkaufsschlüssel Z1 - # ohne Zuordnung
Hinweis Auftragsgebundene Fertigung (keine Rücknahme)
GTIN 4017918153854
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 1,247 kg
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 1,247 kg
Zolltarifnummer 85389091
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Offene Steuerungsplattform

Betreten Sie mit uns die Welt der offenen Automation mit PLCnext Technology.

Offene Steuerungsplattform
Weitere Informationen
  • PDF erstellen
  • Feedback