Inline-Klemme - IB IL AI/TEMP 4 RTD-XC-PAC - 2701165

Inline XC, Analogeingabeklemme, Übertragungsgeschwindigkeit im Lokalbus 500 kBit/s, Extreme Conditions-Variante, Schutzart IP20, inklusive Inline-Stecker und Beschriftungsfeld

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Downloads

Artikelbeschreibung

Die Klemme ist zum Einsatz innerhalb einer Inline-Station vorgesehen.
Die Klemme besitzt vier Eingänge, die Sie wahlweise und unabhängig voneinander für die Messung von Spannungen oder Widerständen sowie von Widerstandstemperatursensorenkonfigurieren können.
Der Anschluss der Sensoren erfolgt in 2-Leiter-Technik, sodass beim Einsatz von Sensoren mit vergleichsweise kleinem Temperaturkoeffizienten (z. B. Platin-Sensoren) ein Nennwiderstand von mindestens 1000 Ω empfohlen wird.
Für die Temperaturmessung mittels NTC-Widerständen, deren Vorteil ein großer Temperaturkoeffizient ist, eignet sich die Widerstandsmessung mit Umrechnung in Temperaturwerte.
Spezielle Engineering-Maßnahmen und -Prüfungen ermöglichen den Einsatz der Klemme unter extremen Umgebungsbedingungen.

Ihre Vorteile

  • Spannungseingänge 0 V ... 10 V
  • Eingänge für Temperaturmessungen
  • Anschluss der Sensoren in 2-Leiter-Technik
  • Diagnose- und Statusanzeigen
  • Unter extremen Umgebungsbedingungen einsetzbar
  • Erweiterter Temperaturbereich -40°C...+70°C (Siehe Kapitel "Erfolgreich getestet: Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen" im Datenblatt)
  • Lackierte Leiterplatten

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2701165
Verpackungseinheit 1 STK
Verkaufsschlüssel O1 - Automatisierungssys.
Hinweis Auftragsgebundene Fertigung (keine Rücknahme)
GTIN 4046356716895
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 68,000 g
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 89,600 g
Zolltarifnummer 85389091
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00
  • PDF erstellen
  • Feedback