Servicematerial - FL MGUARD PROF SERVICE 4 - 2700187

Evaluierungs- und Konzept-Workshop "Sichere Fernwartung", Reisekosten für Deutschland, Österreich und Schweiz bereits enthalten, andere Länder auf Anfrage (zusätzliche Anreisepauschale erforderlich).

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Downloads

Artikelbeschreibung

Evaluierungs- und Konzept-Workshop Sichere Fernwartung

Konzeptionelle Beratung und praktische Erprobung der sicheren Fernwartung von Maschinen und Anlagen über das Internet mit FL MGUARD Firewall/VPN Appliances.

Leistungen
• Leihstellung von bis zu 4 FL MGUARD-Geräten für die sichere VPN-Anbindung von 2 Maschinen oder Anlagen und 2 Service-Arbeitsplätzen an eine über Internet erreichbare, zur Evaluierung ebenfalls beigestellte zentrale Infrastruktur (VPN-Gateways) sowie Zugriff auf eine Instanz des Device Managers (FL MGUARD DM ...) zur Konfiguration der Geräte für 30 Tage.
• Hotline Support per Telefon oder E-Mail für 30 Tage.
• Insgesamt 3 Tage Professional Services, davon 2 Tage vor Ort.
• Erster Tag (vor Ort): Konzeptionelle Beratung zur sicheren Fernwartung von Maschinen und Anlagen über das Internet mit FL MGUARD-Firewall/VPN-Appliances. Abstimmung mit dem Kunden bzgl. Auswahl und Anbindung der Systeme und Service-Arbeitsplätze für die Evaluierung. Klärung der zur Fernwartung genutzten Applikationen und Protokolle sowie ggf. notwendiger Beistellungen der Kunden-IT.
• Zweiter Tag: Aufsetzen der kundenspezifischen Device Manager-Instanz sowie Vorbereitung der Geräte-Konfigurationen.
• 3. Tag (vor Ort): Einrichten und Inbetriebnahme der FL MGUARD- Testgeräte. Einweisung in die Konfiguration und in das Arbeiten mit dem Device Manager. Testbetrieb und Diskussion des weiteren Vorgehens nach erfolgreichem Abschluss der Evaluierungsphase.

Beistellungen und Mitwirkung des Kunden
• 1-2 Maschinen oder Anlagen (bzw. repräsentativen Laboraufbau) sowie 1-2 Service-Arbeitsplätze zum Aufbau des Evaluierungs-Szenarios.
• Netzwerkdiagramme der relevanten Umgebungen (Anlagennetz, Service-Netz). Information über die zur Fernwartung genutzten Applikationen und Protokolle.
• Abbau und Rücksendung der Leihgeräte nach 30 Tagen.

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2700187
Verpackungseinheit 1 STK
Verkaufsschlüssel X1 - Dienstleistungen
Hinweis Auftragsgebundene Fertigung (keine Rücknahme)
GTIN 4046356498012
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 26,100 g
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 26,100 g
Zolltarifnummer 49119900
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

PLCnext Technology

Die Plattform für grenzenlose Automatisierung.

PLCnext Technology
Zur PLCnext-Website
  • PDF erstellen
  • Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen