Zur News-Übersicht

Mit High Power Charging wird Elektromobilität alltagstauglich

27.10.2017

HPC-Fahrzeug-Ladestecker Typ 2 für Europa  

Die HPC-Technologie von Phoenix Contact basiert auf einer Kühlung, welche Ladeströme bis 500 A ermöglicht

Phoenix Contact hat mit High Power Charging (HPC) eine neue Ladetechnologie entwickelt, die den Akku in nur drei bis fünf Minuten für 100 km Reichweite lädt.

Basis ist ein Hochleistungs-Ladestecker mit intelligenter Kühlung, der einen Ladestrom von 500 A bzw. eine Ladeleistung von 500.000 W erlaubt. Mit dieser technologischen Neuentwicklung liefern wir die Antwort auf die Forderung nach immer kürzeren Ladezeiten. Schließlich sind letztere ein wesentlicher Schlüsselfaktor für die Alltagstauglichkeit und Akzeptanz der Elektromobilität in unserer Gesellschaft. Unser HPC-System ist leistungsstark, besonders sicher, wartungsfreundlich und vollständig kompatibel zum etablierten CCS-Standard. Es wird voraussichtlich Mitte 2018 für Europa sowie Ende 2018 für Nordamerika lieferbar sein.


PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen