Zur News-Übersicht

Kompakte Spleißboxen für zukunftssichere Datenübertragung

19.08.2018

Kompakte Spleißboxen für die zukunftssichere Datenübertragung  

Kompakte Spleißboxen für die zukunftssichere Datenübertragung

Neue Spleißboxen ergänzen das LWL-Programm von Phoenix Contact. Die Spleißboxen der Serie FDX 20 stehen für eine langfristig sichere Echtzeitdatenübertragung.

Kompakt und einheitlich im Design, bieten die Spleißboxen einen großzügigen Innenraum für den sicheren Anschluss von Lichtwellenleitern. Sie sind in den Anschlussvarianten mit 6 x ST-Duplex-, 6 x SC-Duplex-, 6 x E-2000®- (LSH) oder 12 x LC-Duplexanschlüssen erhältlich. Die patentierte Pigtail-Ablage im Geräteinneren ermöglicht das komfortable Spleißen der LWL-Leiter und erlaubt geringe und dennoch sichere Biegeradien. Die spleißfertige Vorkonfektionierung reduziert die Montagezeit deutlich und aufgrund der intuitiven Frontbedienung und des durchgängigen Produkt-Designs verbessern die Spleißboxen die Übersichtlichkeit im Schaltschrank.


PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen