Überspannungsschutz in der Netzeinspeisung

Überspannungsschutz in der Netzeinspeisung

Ein No-Go: Lange Leitungen und Überspannungsschutz

Kennen Sie das sprichwörtliche „auf der langen Leitung stehen“? Dieses unsichere Gefühl, wenn Sie vor einem Schaltschrank stehen und einfach nicht wissen, wie Sie den Überspannungsschutz sicher und fachgerecht installieren? Wie die Anschlussleitung verlegt wird, damit die von der Norm vorgeschriebenen max. 0,5 m möglichst nicht überschritten werden? Was ist zu tun, wenn die Einhaltung des halben Meters unmöglich ist? Nicht auf die richtige Lösung zu kommen, kann frustrierend sein. Vor allem, wenn die Konsequenzen im schlimmsten Fall lebensbedrohlich sein können. Doch das muss nicht sein. ​

Auf dieser Seite gibt‘s das Know-how, wie Sie lange Leitungslängen vermeiden, um eine korrekte und normgerechte Installation des Überspannungsschutzes zu gewährleisten. Für den Schutz unseres Lebens.
Für Ihr sicheres Gefühl.​​

Laden Sie sich jetzt unser Whitepaper herunter oder melden Sie sich zu unserem Online-Seminar an. Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns an!

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

+49 52 35/3-4 36 54

Ihre Experten - Hotline für den Überspannungsschutz

Service

Informationen aus erster Hand

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter.

Newsletter abonnieren
Referrer: https://www.google.com/