Zurück zur Übersicht

Seminar - Grundlagen DIN EN 60204-1/61439

Grundlagen DIN EN 60204-1/61439
Uhrzeit:Präsenz: 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Online: 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Preis pro Teilnehmer: Präsenz: 260 Euro zzgl. Mwst.
Online: 210 Euro zzgl. Mwst.
Maximale Teilnehmerzahl: Präsenz: 24
Online: 8

Grundlagen der wichtigen Errichter-Normen für Schaltschränke, Neuerungen stets im Blick

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen die Grundlagen für normkonformen Umgang mit den im Schaltschrankbau typischen Errichter-Normen. Darüber hinaus erläutern wir Ihnen den Zusammenhang zwischen den bekannten Normen und den europäischen Richtlinien.

Die DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) enthält die grundsätzlichen Anforderungen an die elektrische Ausrüstung von Maschinen. Durch die jüngste Novellierung dieser Norm ergeben sich diverse Änderungen, die im Rahmen des Seminars behandelt werden.

Die zweite typische Errichter-Norm im Schaltschrankbau ist die DIN EN 61439 (VDE 0660-600). Es werden die Teile eins und zwei behandelt.

Der erste Teil (DIN EN 61439-1) befasst sich mit den allgemeinen Anforderungen an Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen. Der Teil zwei (DIN EN 61439-2) geht auf die spezielleren Anforderungen für Energie-Schaltgerätekombinationen ein.

Hinweis

Gerne gehen wir im Verlauf des Seminars auf ihre individuellen Fragestellungen ein.

Ziele

Die Teilnehmer kennen die Anforderungen, die sich für Hersteller ergeben und können diese durch eine korrekte Anwendung der Normen erfüllen. Darüber hinaus sind die wichtigsten Änderungen die sich durch die neue Ausgabe der DIN EN 60204-1 ergeben bekannt.

Inhalte

  • Anwendungsgebiete der Normen
  • Vermutungswirkung der Normen
  • Vorgaben an die elektrische Konstruktion
  • Notwendige Vereinbarungen mit dem Kunden
  • Risikoanalyse und –bewertung
  • Kennzeichnung und Dokumentation
  • Erforderliche Prüfungen
  • Neuerungen in der DIN EN 60204-1
     

Interessant für

  • Elektrofachkräfte aus dem Maschinen-, Anlagen- und Schaltschrankbau

  • Mitarbeiter aus den Bereichen:

    • Planung und Konstruktion

    • Herstellung von Schaltschränken

    • Prüfung von Schaltschränken

    • Instandhaltung

  • Fach- und Führungskräfte aus dem Maschinen-, Anlagen- und Schaltschrankbau
  • CE-Beauftrage, CE-Koordinatoren und CE-Verantwortliche
     

Weitere Informationen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarunterlagen sowie die Verpflegung am Seminartag. Für sämtliche Bestellungen gelten unsere Geschäftsbedingungen, die Sie unter (0 52 35) 3-1 20 00 anfordern oder auf unserer Website einsehen können.

Termine

  Datum Seminarstatus Ort Lokation
15.04.2021
Termin vormerken
Plätze frei Online-Seminar Digital
05.05.2021
Termin vormerken
Plätze frei Leipzig PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH, Vertriebsbüro Leipzig, Walter-Köhn-Straße 6a, 04356 Leipzig
13.10.2021
Termin vormerken
Plätze frei Böblingen Phoenix Contact Deutschland GmbH, Charles-Lindbergh-Straße 7, 71034 Böblingen
02.12.2021
Termin vormerken
Plätze frei Online-Seminar Digital

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

+49 52 81/9 46-55 55

Competence Center Services

Referrer: https://www.phoenixcontact.com/online/portal/de?1dmy&urile=wcm%3apath%3a/dede/web/main/service_and_support/seminars/CE_marking_of_control_cabinets/d189a8a2-607d-4279-bd05-224acdc463b3