Technik

Advanced Shielding Technology von Phoenix Contact

Advanced Shielding Technology

AST steht für absolut sicher geschirmte Steckverbinder. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese Technologie funktioniert.

Nahtloses Schirmkonzept

Herstellungsverfahren mit Pre- und Metal-Molding  

Herstellungsverfahren mit Pre- und Metal-Molding

Advanced Shielding Technology steht für absolut sichere Schirmung. Selbst unter extremen Umwelteinflüssen, wie höchster mechanischer Belastungen oder einem Blitzeinschlag schützt die 360°-Schirmanbindung Ihre Daten-, Signal- und Leistungsübertragung.

Im neuartigen, automatisierten Fertigungsverfahren der konfektionierten M8- und M12-Steckverbinder mit Advanced Shielding Technology sorgen Pre- und Metal-Molding für eine verbesserte Schirmleistung.

Die Vorumspritzung des an der Leitung angeschlagenen Grundkörpers mit Polyamid sorgt für eine äußerst mechanische Stabilität bei Anwendungen mit axialer Belastung. Speziell entwickeltes Zinn für die elektrischen und mechanischen Anforderungen ermöglicht die sichere und zuverlässige 360°-Schirmanbindung.

Die großflächige, vollständige Verbindung von Schirmgeflecht und Stecker garantiert zudem einen absolut sicheren EMV-Schutz, optimale Wärmeableitung und Robustheit gegen Überspannungen und Stromspitzen.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service

Advanced Shielding Technology

Absolut sichere Schirmung für konfektionierte Steckverbinder.

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen