Sicherheitsschalter

Sicherheitsschalter

Berührungslos, kompakt, smart

Der Sicherheitsschalter mit RFID-Technologie für die intelligente Schutztür- und Positionsüberwachung.

Zurück zu Funktionale Sicherheit

Kategorien

Suchen in Sicherheitsschalter

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

PSRswitch ist ein elektronischer, kodierter Sicherheitsschalter in kompakter Bauform. Dank integrierter RFID-Transpondertechnologie und Intelligenz erhalten Sie maximalen Manipulationsschutz und höchste Sicherheit nach EN ISO 14119. Mit kompatiblen Auswerteeinheiten und SAC-Verkabelung bieten wir Ihnen eine wirtschaftliche Komplettlösung für eine flexible Schutztür- und Positionsüberwachung für die digitale Fabrik.

Ihre Vorteile

  • Flexibler Einsatz dank kompaktem Design
  • Höchster Manipulationsschutz dank drei RFID-Kodierungsstufen
  • Sichere Reihenschaltung mit umfangreichen Diagnoseinformationen
  • Durchgängige M12-Anschlusstechnik für die komfortable Installation
  • Sichere, wirtschaftliche Komplettlösung für die digitale Fabrik

Berührungslose Sicherheitsschalter PSRswitch

Der berührungslose Sicherheitsschalter PSRswitch schaltet Maschinen oder Anlagen sicher ab, solange eine beweglich trennende Schutzeinrichtung, z. B. eine Klappe oder Tür, nicht ordnungsgemäß geschlossen ist. Eine weitere Anwendung ist die sichere Überwachung von mehreren Maschinenpositionen, z. B. bei Robotern.

Jede kompakte Schalteinheit besteht aus einem RFID-kodierten Sensor und einem Betätiger.

Hauptmerkmale

PSRswitch  berührungslose  Sicherheitssschalter  

Kompakter, berührungsloser Sicherheitssschalter PSRswitch

  • Drei Kodierungsarten: Multicode, Unicode und Fixcode
  • Sichere Reihenschaltung nach EN ISO 14119
  • Bis PL e nach EN ISO 13849 auch bei Reihenschaltung
  • Integrierte Restart-Funktion am Schalter
  • Verstellbarer Betätigungskopf mit drei Anfahr­richtungen
  • Schutzart IP67
  • Reihenschaltung und Einzelanwendung möglich
  • Smarter Diagnosekanal und PNP-Diagnose mit LEDs
  • M12-Anschluss

Kodierungsstufen

Der Sensor ist in drei Kodierungsstufen erhältlich: Fixcode, Unicode und Multicode.

Fixcode

 

Der Sensor akzeptiert einen einzigen Betätiger. Dieser Betätiger wird vom Benutzer während der Inbetriebnahme eingelernt. Weitere Betätiger können nicht eingelernt werden.

Unicode

Der Sensor akzeptiert einen Betätiger. Der Betätiger wird vom Benutzer während der Inbetriebnahme eingelernt. Weitere Betätiger lassen sich unbegrenzt nacheinander einlernen. Zuvor eingelernte Betätiger sind vom Sensor gesperrt und können nicht mehr verwendet werden.

Multicode

Der Sensor akzeptiert alle Betätiger. Ein Einlernen ist während der Inbetriebnahme nicht erforderlich.

Ein Sensor, viele Möglichkeiten

Smarte Features in  einem kompakten  Sensor PSRswitch  

Smarte Features in einem kompakten Sensor PSRswitch

 

  • 2 sichere digitale Eingänge
  • 2 sichere digitale Ausgänge
  • Smarte Diagnosefunktion liefert Statusinformationen
  • LEDs auf dem Sensor
  • Lokal integrierte Restart-Funktion
  • 24-V-Meldeausgang
     

Smarte Diagnose für die vernetzte Fabrik

Das komplette Sicherheitsschaltersystem​​ von Phoenix Contact besteht aus einer Auswerteeinheit und den Sicherheitsschaltern PSRswitch. Die Auswerteeinheit PSR-MC42 kann als IO-Link-Gateway genutzt und mit bis zu 30 Sicherheitsschaltern in Reihenschaltung kombiniert werden.

Für die PNP-Diagnose dient der Meldekontakt als Schließerausgang und zeigt an, ob die Schutzeinrichtung geschlossen ist.

Mit dem integrierten Diagnosekanal werden alle Statusinformationen (nicht sicherheitsrelevant) der angeschlossenen Sicherheitsschalter an der Maschinensteuerung zentral erfasst – auch in Reihenschaltung.

Diagnose mit PSRswitch  via IO-Link  

Diagnose mit PSRswitch via IO-Link

Zwei Diagnosemöglichkeiten

1. IO-Link

Die sichere Reihenschaltung ist zweikanalig aufgebaut. Parallel dazu werden Statusinformationen der einzelnen Schalter über den integrierten Diagnosekanal an das Sicherheitsrelais PSRmini übertragen. Das Sicherheitsrelais PSRmini PSR-MC42 wird als IO-Link-Gateway genutzt und übermittelt die nicht sicherheitsrelevanten Diagnosedaten der Schalter über IO-Link an die Steuerung. Dort lassen sich die Daten zentral auswerten.

2. Direkte Verdrahtung

Eine weitere Variante ist die direkte Verdrahtung der Sicherheitsschalter mit der Maschinensteuerung. Auch bei diesem Aufbau ist die sichere Reihenschaltung zweikanalig aufgebaut. Die Sicherheitsschalter werden an ein Sicherheitsschaltgerät angeschlossen.

Wirtschaftliche Komplettlösung

Die Sicherheitsschalter eignen sich sowohl für die Einzelanwendung als auch für die Reihenschaltung. Sie können bis zu 30 Schalter sicher in Reihe schalten.

Mit kompatiblen Auswerteeinheiten, konfigurierbaren SAC-Kabeln und M12-Steckern bieten wir Ihnen eine wirtschaftliche Komplettlösung.

Sicherheitsschalter  PSRswitch in  Reihenschaltung und  Einzelverdrahtung  

Sicherheitsschalter PSRswitch in Reihenschaltung und Einzelverdrahtung

 

  1. PSRswitch in Reihenschaltung mit Y-Verteilern, Brückenstecker und SAC-Verkabelung. Die Kabellänge ist flexibel wählbar.
  2. PSRswitch in Einzelverdrahtung mit SAC-Verkabelung. Die Kabellänge ist flexibel wählbar.
     

Auswahlhilfe

Sicherheitssensor

Drei Kodierungsarten

Unicode: PSR-CT-C-SEN-1-8

Multicode: PSR-CT-M-SEN-1-8

Fixcode: PSR-CT-F-SEN-1-8

Betätiger

Kompatibel mit allen Kodierungstypen: PSR-CT-C-ACT

Brückenstecker

Abschlussstecker für jeden Sensorkreis: SAC-5P-M12MS BK BR 1-2-4

Y-Verteiler

Typ 1 für die Reihenschaltung: SAC-8PY-M/2XF BK 1-PSR

Typ 2 für manuelles Startverhalten: SAC-8PY-M/2XF BK 2-PSR

Typ 3 für die integrierte Diagnose über den Meldekontakt:
SAC-8PY-M/2XF BK 3-PSR

Konfigurator Sensor-Aktor-Verkabelung

Finden Sie das passende Kabel für den sicheren Anschluss Ihres Sensors oder Aktors.

Fehlermaskierung vermeiden mit PSRswitch

Mit der neuen Sicherheitsnorm EN ISO 14119 gewinnt die Vermeidung von Fehlermaskierung an Relevanz. Das Video zeigt am Beispiel der Schutztürüberwachung was Fehlermaskierung ist und welche Gefahren sie mit sich bringt. Sehen Sie selbst, wie sich die Fehlermaskierung mit den berührungslosen Sicherheitsschaltern PSRswitch von Phoenix Contact vermeiden lässt.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service


Einfache Installation

Einfache Installation der berührungslosen Sicherheitsschalter PSRswitch


Funktionale Sicherheit

Höchste funktionale Sicherheit mit den berührungslosen Sicherheitsschalter PSRswitch


Smarte Diagnose

Smarte Diagnose via IO-Link mit den berührungslosen Sicherheitsschalter PSRswitch

Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen