Elektronische Melde- und Anzeigensysteme

Elektronische Melde- und Anzeigensysteme

Alles auf einen Blick

Optimaler Anlagenüberblick durch Aufbereitung und Anzeige von Meldungen.

Zurück zu Signalisierung und Anzeige

Kategorien

Suchen in Elektronische Melde- und Anzeigensysteme

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Meldeverarbeitungssysteme verschaffen den notwendigen Überblick über den aktuellen Zustand einer Anlage. Sie liefern Informationen für eine sichere Anlagenführung in allen Betriebs- und Störzuständen. Die infobox-Produktfamilie ist auf die Anforderungen der Meldungsverarbeitung und -anzeige spezialisiert. Die Daten können direkt mit Hilfe von gängigen Kommunikationsprotokollen, wie z. B. IEC 60870-5-101/-104, IEC 61850 etc. an übergeordnete Leitstellen weitergegeben werden.

Ihre Vorteile

  • Komfortable Konfiguration und Parametrierung von Alarm- und Zustandsmeldungen
  • Flexible Darstellung vor Ort durch kompakte Gerätevarianten mit unterschiedlichen Meldungsanzahlen
  • Optimaler Anlagenüberblick dank einfacher Anbindung an den Kontrollraum
  • Einfache Integration in Automatisierungsumgebung mittels verschiedener Kommunikationsprotokolle
  • Schnelle Integration in Schaltschrankaufbauten durch Hardware-Design nach DIN 43718

Kompakte Meldeverarbeitungssysteme

Melde- und Anzeigesystem infobox  

Flexibler Einsatz durch individuell beschriftete Meldungsanzeigen

Unsere Meldeverarbeitungssysteme zeichnen sich durch eine hohe Packungsdichte aus. Zur optimalen Darstellung Ihrer Meldungen stehen Ihnen Gerätevarianten mit 8, 16, 24 oder 40 Meldungen zur Verfügung. Die Meldeverarbeitungssysteme unterscheiden sich in der Kommunikationsfähigkeit und der Parametrierung.

  • Die infobox BASIC lässt sich über den auf der Rückseite angebrachten DIP-Schalter einstellen.
  • Die infobox COM ist einfach und überall per Fernzugriff mittels der zugehörigen Software parametrierbar. Sie ist darüber hinaus in der Lage, Daten an die Melde- und Steuerungsebene zu kommunizieren.

Schnell und einfach einsatzbereit

Software infobox ENGINEER  

Die infobox COM ist einfach und von überall per Fernzugriff parametrierbar

Mit der Software infobox ENGINEER lassen sich alle Funktionen der infobox COM komfortabel in einer übersichtlichen Benutzeroberfläche festlegen. Die einfach zu bedienende Software ermöglicht die Einrichtung unterschiedlicher Meldegruppen sowie die Zuordnung von Signalisierungssequenzen zu den Meldungen. Darüber hinaus wird die Konfiguration von Meldekontakten für Meldegruppen oder einer externen Hupe unterstützt. Die Parametrierung der Filterzeiten jedes Eingangs und die Erstellung von Beschriftungsstreifen für die Meldungen sind weitere Funktionen des Tools.

Betriebszustände erfassen und Meldungen visualisieren

Meldeverarbeitungsgeräte verschaffen den notwendigen Überblick über den aktuellen Anlagenzustand. Phoenix Contact bietet hierzu verschiedene Lösungen von der Darstellung im Feld bis zur Datenweitergabe an die Melde- und Steuerungsebene. 

Mit der infobox BASIC haben Sie die Möglichkeit Meldungen, optisch am Gerät oder mit akustischer Unterstützung von Sirenen, zu signalisieren und vor Ort zu quittieren. Die infobox COM bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit die Daten an eine Leitwarte weiterzuleiten, bzw. von außerhalb auf Ihre Daten zuzugreifen, Meldungen zu quittieren und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Optimaler Anlagenüberblick durch Meldeverarbeitungsgeräte  

Optimaler Anlagenüberblick durch Aufbereitung und Anzeige von Meldungen

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00