Zurück zur Übersicht

neu

DC-Ladekabel CCS Typ 2 für High Power Charging – Schnellladen in Europa mit bis zu 500 kW

Mit den neuen gekühlten DC-Ladekabeln mit High Power Charging Technology (HPC) erzielen Sie Ladeleistungen bis zu 500 kW. Somit laden Sie 100 km Reichweite in nur drei bis fünf Minuten. Dank der optionalen Wanddurchführung erfolgt die Installation an der Ladesäule schnell und sicher.

Ihre Vorteile

  • Schnellladen in wenigen Minuten dank extrem hoher Ladeleistungen
  • Effiziente Kühlung ermöglicht geringen Leitungsdurchmesser
  • Sicher durch permanente Temperatur- und Leckageüberwachung
  • Wartungsfreundlich dank austauschbarem Steckgesicht und offenem Kühlsystem mit umweltfreundlichem Kühlmedium
  • Kompatibel zum etablierten Combined Charging System (CCS)

Hauptmerkmale

  • Bemessungsspannung: 1.000 V DC
  • Leitungslänge: 5 m (weitere auf Anfrage)
  • Konform zu VDE-AR-E 2623-5-3 und IEC TS 62196-3-1
  • Schutzart: IP54 (gesteckt)
  • Temperatur- und Leckagesensoren
  • CAN-Bus-Schnittstelle und Statusausgang
  • Kühlmedium: Wasser-Glykol-Gemisch

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service

Wie funktioniert High Power Charging?

Erfahren Sie, wie die Technik im High Power Charging Ladestecker funktioniert.

Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen