NFC

NFC

Individuell anpassbar durch NFC

Meldeschwellen und Kennlinien passen Sie über die integrierte NFC-Schnittstelle individuell an.

Um Ihnen die passende Stromversorgung für Ihre individuelle Anwendung zu bieten, setzen wir auf innovative Technologien. Damit jede Maschine und Anlage zuverlässig mit Strom versorgt wird, bietet Phoenix Contact mit QUINT POWER jetzt die weltweit erste individualisierbare Stromversorgung. Sie ist flexibel einstellbar: Meldeschwellen und Kennlinien werden individuell an die Bedürfnisse Ihrer Anlage angepasst – und das auch über NFC.

NFC – Was ist das?

Near Field Communication  

Draht- und kontaktloser Austausch von Daten im Nahbereich per Funk

Near Field Communication (NFC, Nahfeldkommunikation) ist ein Übertragungsstandard zum draht- und kontaktlosen Austausch von Daten im Nahbereich per Funk.

Im Gegensatz zu beispielsweise Bluetooth oder WLAN handelt es sich nicht um eine permanente Punkt-zu-Punkt Verbindung. Das bedeutet, dass eine Datenübertragung startet, sobald eine Verbindung zwischen Stromversorgung und Smartphone besteht. Da hinsichtlich Datenmenge und Übertragungsgeschwindigkeit Grenzen bestehen, ist es wichtig, das Smartphone während der Übertragung nicht zu bewegen.

Individuelle Parametrierung per NFC

QUINT POWER App

QUINT POWER-App für die individuelle Parametrierung

Nutzen Sie die QUINT POWER-App zur individuellen Parametrierung Ihrer QUINT POWER-Stromversorgung per NFC.

Unter anderem haben Sie die Möglichkeit, Meldeschwellen zur präventiven Funktionsüberwachung zu definieren, die Ausgangsspannung einzustellen und die Ausgangskennlinie speziell an Ihre Anforderungen anzupassen. Zusätzlich können Sie Konfigurationsprofile auf Ihrem mobilen Endgerät abspeichern und versenden.

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00