electronica 2020

electronica 2020 –
Die Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Besuchen Sie Phoenix Contact auf der weltweit führenden Messe für Elektronik.

10. - 13.11.2020 in München

Vielen Dank an alle, die uns auf der electronica 2018 in München auf unserem Messestand in Halle B3 sowie Satellitenstand in Halle A2 besucht haben. 

Herzliche Grüße sendet Ihnen Phoenix Contact – Ihr Schlüsselpartner für kreative Lösungen aus Verbindungstechnik, Elektronik und Automation auf dem Weg in eine smarte Welt.

Die kommende electronica 2020 findet statt vom 10.11. - 13.11.2020. Merken Sie sich den Termin jetzt schon vor und sichern Sie sich rechtzeitig ein kostenloses Messeticket für Ihren Messebesuch.

Rückblick auf die electronica 2018

electronica 2018  

electronica 2018

Phoenix Contact freut sich über eine erfolgreiche Messe 2018. Auf der bisher größten electronica wurden an den drei Messetagen 80.000 Besuchern verzeichnet. Dort wurden sie von 3.100 Ausstellern aus über 50 Ländern empfangen.

Unsere herausragenden Neuheiten auf der electronica 2018

Phoenix Contact präsentiert auf der electronica 2018 eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten und Lösungen. Darüber möchten wir Sie gern schon vor Messebeginn kurz informieren.

PTFIX ist das neue System für eine individuelle Potenzialverteilung in Geräten. Es besteht aus anschlussfertigen Blöcken mit Push-in-Technik in vielen Farben, Polzahlen und Montagearten. Die Blöcke mit bis zu 18 Anschlusspunkten können beliebig kombiniert und auf Tragschienen oder direkt montiert werden – auch kleben auf planen Flächen ist möglich. Der Konfigurator unterstützt bei der Auswahl der gewünschten Kombination. Online-Preisbildung und schnelle Bestellmöglichkeit inklusive.

Einfacher Geräteanschluss mit den Wanddurchführungen des neuen steckbaren Installationssystems IPD mit sicherer und komfortabler feldseitigen Schnellverriegelung. Der Push-In-Anschluss ermöglicht zeitsparende Montage. Erleben Sie den einfachen Geräteanschluss mit dem neuen steckbaren Installationssystems IPD. Installieren Sie komfortabel und sicher mit feldseitiger Schnellverriegelung. Darüber hinaus ermöglicht der Push-in-Anschluss die automatisierte Verdrahtung durch Verdrahtungsroboter. Somit sind die IPD-Wanddurchführungen ideal für Leuchtenapplikationen geeignet.

Signale, Daten und Leistung sind die wesentlichen elektrischen Übertragungsformen in einer Industrieanlage. Kompakte und leistungsfähige M12-Steckverbinder sind hier besonders geeignet. Als Industriestandard für Signal- und Datenanwendungen etabliert, werden sie, bei immer kompakter werdenden Geräten, zunehmend auch zur Leistungsübertragung genutzt. M12-Power bietet Ihnen maximale Leistung bei minimaler Bauform.

Mit PROJECT complete planen Sie Ihre Klemmenleiste und erstellen im Anschluss unkompliziert die dazugehörigen Markierungen. Die Software unterstützt durchgehend optimal und automatisiert viele Aufgaben. Erleben Sie die perfekte digitale Vernetzung aller Prozessschritte angefangen bei der CAE-Projektierung bis zur Montage des fertigen Produkts.

Mit dem MARKING system von Phoenix Contact erstellen Sie Markierungslösungen so einfach wie nie. Der Rolldrucker THERMOMARK ROLLMASTER eignet sich besonders für die Kennzeichnungen elektronischer Komponenten. Er verarbeitet große Materialmengen in kurzer Zeit. Die neuen BLUEMARK ID-Drucksysteme  bieten maximale Flexibilität: sie markieren mit der umweltfreundlichen UV-LED-Technologie über 1350 unterschiedliche Markierungsmaterialien – und das sogar in Farbe.

Leistungsstarke SIL3-zertifizierte QUINT POWER-Stromversorgung, auch für den Ex-Bereich. Neue QUINT DC-USV mit integrierter Schnittstelle für PROFINET, EtherNet/IP, EtherCAT oder USB für Ihr bestehendes Netzwerk.

Komplettes Portfolio an elektronischen Geräteschutzschaltern für Ihr Stromversorgungssystem. Perfekte Kontrolle über Ihre Anlagenzustände mit ein- und mehrkanaligen Produkten.

Erleben Sie High Power Charging (HPC) live auf der electronica. Mit dieser neuen Technologie laden Sie Ihr E-Auto in nur drei bis fünf Minuten für 100 km Reichweite. Möglich macht dies eine intelligente Kühlung, womit Ladesäulen eine Ladeleistung von bis zu 500.000 Watt erreichen.

Jetzt mehr erfahren

Überzeugen Sie sich auf der electronica vom ausgezeichneten Design unserer neuen AC-Ladekabel, welche kürzlich den German Design Award 2019 erhalten haben. Die Ladekabel überzeugten die Jury durch ihr funktional gut gelöstes Design, die komfortable Haptik und die moderne Formensprache.

Was ist die electronica Messe?

Die electronica ist die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik und findet alle zwei Jahre in München statt. Auf der Messe werden über die komplette Bandbreite Technologien, Produkte und Lösungen aus dem Elektronikbereich präsentiert. Abgerundet durch Trends, positioniert die diesjährige electronica aktuelle Entwicklungen der Elektronikindustrie.

In diesem Jahr nimmt die electronica erneut an Größe zu und wird erstmalig durch das co-located Event SEMICON Europa begleitet. Mit über 450 Ausstellern ist sie Europas führende Messe für Industrie und Forschung in den Bereichen flexible Hybrid-Elektronik, smarte Produktion, Leistungselektronik sowie Medizintechnik.

Ferner wird die Weltleitmesse der Elektronik durch weitere regionale Leitmessen in Indien, Asien und China begleitet, die sich ebenso auf die Bereiche der Elektrofertigung sowie Anwendungen, Systeme und Komponenten der Elektronik fokussieren.

Die Messe in München bietet eine Reihe an themenorientierter Foren sowie fünf Konferenzen zu Themen wie Automotive oder Wireless an. Weiterführende Informationen dazu finden sie auf der entsprechenden Seite der electronica:

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Mehr von der electronica auf YouTube

Entdecken Sie unsere Messe-Highlights auf unserem YouTube Channel.

Phoenix Contact YouTube Channel
Zum YouTube Channel

Unser Messestand

Laden Sie hier einen Plan unseres Messestandes herunter und nutzen Sie diesen für Ihren Messebesuch.

Unser Messestand
Standplan öffnen [PDF, 27 KB]