Intelligente Pumpenautomatisierung mit Fernwirkanbindung

Übersicht

Abwasserpumpstation  

Abwasserpumpstation

  • Planer, Errichter und Betreiber abwassertechnischer Pumpstationen stehen vor der Herausforderung, alte Bauwerke zu modernisieren und zur Überwachung an Leitsysteme anzubinden.
  • Phoenix Contact bietet eine installationsfertig aufgebaute Schaltschranklösung inklusive Software, die alle Steuerungs- und Regelungsaufgaben für dezentrale Pumpstationen übernimmt.
  • Realisieren Sie eine effiziente Automatisierung von Pumpstationen z. B. für die Entleerung von Behältern, indem Sie die Pumpensteuerung einfach vor Ort einstellen und parametrieren.

Anwendung

Abwasserpumpstationen sind ein wichtiger Bestandteil einer zuverlässigen Abwasserentsorgung. Die Bauwerke werden überall dort benötigt, wo das Wasser aufgrund von Höhenunterschieden nicht selbstständig abfließen kann. Bei der Planung ist eine Langlebigkeit und Betriebssicherheit ebenso wichtig wie der energieeffiziente Betrieb des Außenbauwerks. Planer, Errichter und Betreiber abwassertechnischer Anlagen stehen somit vor der Herausforderung, die einzelnen Pumpen in Abwasserpumpstationen so energieeffizient wie möglich zu betreiben. Zudem müssen sie die Stillstandzeiten der dezentralen Bauwerke durch ständiges Überwachen minimieren.

Diese Aufgaben erfordern die Automatisierung von Abwasserpumpstationen. Äußere Einflüsse wie Starkregen, wachsende Infrastrukturen und unterschiedliche Sonderfunktionen der Bauwerke sind dabei zu berücksichtigen. Diese verschiedenen Anforderungen führen zu einer komplexen Steuerung der abwassertechnischen Einrichtungen. Ein steigender Kostendruck bei hoher Flexibilität erfordert hier neue Steuerungskonzepte und Lösungsansätze für die Automatisierung dezentraler Bauwerke in der Abwasserentsorgung.

Lösung

Abwassernetz  

Steuerung und Regelung von dezentralen Pumpstationen

Phoenix Contact bietet eine installationsfertig aufgebaute Schaltschranklösung, die alle Steuerungs- und Regelungsaufgaben für dezentrale Pumpstationen übernimmt. Realisieren Sie einfache Pumpwerke mit der modularen Relaissteuerung PLC logic oder modernisieren Sie in kurzer Zeit komplexe Applikationen unter Einsatz der offenen Steuerungsplattform PLCnext Technology.

Simple Pumpwerke mit bis zu zwei Pumpen und einer Niveaumessung werden mit PLC logic und einer lokalen Visualisierung kostengünstig umgesetzt. Die Überwachung wird durch ein optionales Modem ermöglicht.

Zur Ansteuerung von bis zu vier Pumpen mit Frequenzumrichtern und analogen Messungen wird eine PLCnext Control um die Software-Lösung PumpControl erweitert. Alle Parameter eines großen Pumpwerks werden über eine webbasierte Visualisierung eingestellt. Wichtige Betriebsparameter gelangen über OPC UA und Modbus/TCP zu dem überlagerten Leitsystem.

Die Pumpenautomatisierung ist einfach zu installieren und mithilfe der Visualisierung sind alle Parameter schnell einzustellen. Der Installationsaufwand der Außenbauwerke minimiert sich durch das Anschließen einfacher digitaler Signale. Stillstandzeiten und Störungen lassen sich mithilfe eines standardisierten Produkts reduzieren. Neben der Einspeisung des Schaltschranks müssen Betreiber lediglich die Sensoren für Höhenstand, Durchfluss und Strommessung sowie die unterschiedlichen Eingangssignale konventioneller Taster, Schalter oder sonstiger Meldungen anschließen.

Flexible Lösungen für dezentrale Pumpwerke  

Flexible Lösungen für dezentrale Pumpwerke

Lösung für einfache Pumpwerke mit der modularen Relaissteuerung PLC logic

  • Kostengünstige Lösung
  • Ein- und Ausschalten der Aggregate
  • Für bis zu zwei Pumpen
  • Lokale Visualisierung via Touchpanel
  • Integrierte Fernwirk-Schnittstelle

Lösung für komplexe Applikationen unter Einsatz der offenen Steuerungsplattform PLCnext Technology

  • Effiziente Frequenzumrichtersteuerung
  • Für bis zu vier Pumpen
  • Webbasierte Visualisierug via eHMI
  • OPC UA-Kommunikation
  • Vorbereitete Proficloud-Verbindung
  • Integrierte Fernwirk-Schnittstelle

Ihre Vorteile

  • Ready-to-use Schaltschrank- und Software-Lösung
  • Intelligente Pumpenautomatisierung übernimmt Steuerungs- und Regelungsaufgaben für dezentrale Pumpstationen
  • Effizienzsteigerung durch bedarfsorientierten Betrieb von Einzel-, Doppel- und Vierfachpumpstationen
  • Integrierte Fernwirk­schnittstelle zur Datenübertragung in übergeordnetes Leitsystem sowie zum SMS­Versand
  • Schnelle Parametrierung und einfache Diagnose über integriertes Touchpanel

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
Referrer: