Leitungsverbindungen

Energieverteilung

Leitungen einfach und schnell verbinden und verteilen

Sicherer Leitungsanschluss in wenigen Schritten ohne Spezialwerkzeug – mit dem Installationssystem QPD.

Schliessen Sie Leitungen schnell, unkompliziert und ohne Spezialwerkzeug an: mit dem einzigartigen IDC-Schnellanschluss QUICKON. Wählen Sie zwischen festen und steckbaren Anschlüssen und erhalten Sie die passende Verbindung für Ihre Anwendung. Ob einfache Leitungsverbindung, Verteilerknoten oder Geräteanschluss – mit dem Installationssystem QPD lassen sich viele Aufgaben der Energieverteilung komfortabel und zuverlässig erledigen.

Ihre Vorteile

  • Bis zu 80 % Zeitersparnis beim Anschliessen vor Ort
  • Einfache und schnelle Konfektionierung ohne Spezialwerkzeug
  • Flexible Gestaltung der Leitungsverteilung durch feste und steckbare QPD-Varianten
  • Hohe Zuverlässigkeit durch robuste Gehäuse in Schutzart IP68/69K/IK07
  • Durchgängig geschützte Elektronik, da Gehäuse auch beim Zuleitungsanschluss nicht geöffnet werden müssen
Zurück nach oben

Rationelle Elektroinstallation – wahlweise mit festen und steckbaren Anschlüssen

Installations-System QPD  

Installationssystem QPD

Eine fachgerechte Leitungsverbindung und -verteilung muss nicht zeitaufwändig und kompliziert sein. Das beweist das robuste IP68/69K-Installationssystem QPD für Leistungen bis 690 V/40 A. Dank bewährtem IDC-Schneidanschluss QUICKON werden Leitungen bis zu 5 x 6 mm² ohne Abisolieren und ohne Spezialwerkzeug einfach und schnell angeschlossen.
Das System besteht aus H- und T-Verteilern, Wanddurchführungen, Steck- und Leitungsverbindern. Sie können zwischen festen und steckbaren Anschlüssen wählen und so ganz flexible Verteilungslösungen aufbauen. Auch Geräteanschlüsse können einfach realisiert werden, ohne dass das Gerät geöffnet werden muss. Die empfindliche Elektronik bleibt dabei vor Umwelteinflüssen geschützt.

Zurück nach oben

Programmübersicht QPD

Programmübersicht QPD

Programmübersicht QPD

(1) H-Verteiler
Der H-Verteiler ist ein kompakter, robuster und schnell anzuschliessender Klemmenkasten. Die vier Anschlüsse sind intern miteinander verbunden und ermöglichen so zusätzlich die Verwendung als Sternverteiler.

(2) Leitungsverbinder
Zur Leitungsverlängerung oder Reparatur bietet sich der Leitungsverbinder an. Die beiden Anschlüsse sind gegen Fehlstecken kodiert und gegen Verpolung polarisiert.

(3) Steckverbinder
Für einen schnellen Geräteaustausch – im Servicefall oder bei Installationen mit vorkonfektionierten Leitungen – ist der Steckverbinder mit voreilendem PE-Kontakt besonders geeignet.
Er ist gegen Fehlstecken polarisiert und fingerberührgeschützt nach DIN EN 0105.

(4) Wanddurchführungen
Die Wanddurchführungen sind von außen anschliessbare Kabelverschaubungen, mit denen Sie Geräte zum Leitungsanschluss nicht mehr zu öffnen brauchen.

Zurück nach oben

Muster bestellen

Gerne senden wir Ihnen Muster kostenlos zu. Klicken Sie einfach auf den folgenden Button.

Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT AG

+41 (0) 52 354 55 10

Patrick Meier

Patrick Meier

Leiter Marketing Device Connectors