Zurück zur Übersicht

Funktionale Sicherheit im Maschinenbau

Maschinensicherheit
Uhrzeit:08:15 - 11:15 Uhr / 13:15 - 16:15 Uhr
Preis pro Termin: Fr. 120.-

Neue Vranstaltungs-Termine sind in Vorbereitung.

Müssen Sie als Entwickler, Konstrukteur oder Betreiber von technischen Anlagen Sicherheitsfunktionen bewerten, aufbauen und warten? Dann informieren Sie sich in unserem Halbtagesseminar.

Ziele

Sie bekommen einen Überblick über die Anforderungen an sicherheitstechnische Funktionen an Maschinen und lernen Verfahren zur Risikoidentifizierung und -analyse kennen. Wir vermitteln Ihnen das notwendige Grundwissen zum Thema PL – einfach, verständlich und nachvollziehbar. 

Unser Workshop-Leiter steht Ihnen im Anschluss an die Veranstaltung bei einem Imbiss für Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung.

Inhalte

Was bringt die Änderung der DIN EN 12100?

  • Was ist bei der Risikobeurteilung /-reduzierung zu beachten?
  • Empfehlungen für die Anwendung der Norm

DIN EN ISO 13849-1 als Leitfaden zur Konstruktion sicherheitsgerichteter Steuerungen

  • Wie können Sie Sicherheitssteuerungen effizient konstruieren?
  • Wie bestimmen Sie den erreichten Performance Level?

Einführung in den Sicherheitslebenszyklus

  • Praxisnahe Erläuterung der Vorgehensweise je Phase am Beispiel einer Sicherheitsfunktion
  • Sicherheitslebenszyklus für Maschinen in Anlehnung an die Sicherheitsnormen EN ISO 62061 und EN ISO 13849-1

Produkteübersicht

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55