Zurück zur Übersicht

Erklärung der Produktbezeichnung für Artikel der Serie MACX Analog

Die auf dem Produkt befindliche Bezeichnung gibt unter anderem Auskunft über Funktion, Versorgung und Anschlusstechnik der Geräte.
Das folgende Beispiel zeigt Ihnen, wie Sie die Bezeichnung aufschlüsseln.

Trennverstärker mit Funktionaler Sicherheit

Beispiel für den Aufbau der Produktbezeichnung für Artikel der Serie MACX Analog

Am Beispiel des Speisetrennverstärkers MACX MCR-SL-RPSS-2I-2I-SP zeigen wir Ihnen, wie Sie die einzelnen Segmente der Produktbezeichnung entschlüsseln:

BeschreibungBezeichnungErklärung
FamilieMACX MCR
MACX PL
MACX MCR-EX
MACX PL-EX
Trennverstärker mit funktionaler Sicherheit SIL
Trennverstärker mit funktionaler Sicherheit PL
Ex i-Trennverstärker mit funktionaler Sicherheit SIL
Ex i-Trennverstärker mit funktionaler Sicherheit PL
FunktionSLStandard line, kompaktes und günstiges Modul
Zusatz 1RPSS
IDS
SD-21
SD-23
SD-24
S-MUX
S-MUX-TB
PTB
Speisetrennverstärker
Ausgangstrennverstärker
Ventilsteuerbaustein, Leerlaufspannung  21 ≤ x < 22 V DC
Ventilsteuerbaustein, Leerlaufspannung  23 ≤ x < 24 V DC
Ventilsteuerbaustein, Leerlaufspannung  24  ≤ x < 25 V DC
Multiplexer zur digitalen Anbindung von HART-fähigen Feldgeräten
HART-Anschlussboard
Einspeise- und Fehlermeldemodul
EingangUI
RPSSI
I
2I
T
RTD
TC
NAM
2NAM
Spannungs- und Stromeingang
Speise- und Eingangstrennverstärker, Stromeingang
Stromeingang
Stromeingang, zweikanalig
Widerstandsthermometer, Thermoelemente und mV-Quellen
Widerstandsthermometer
Thermoelemente und mV-Quellen
NAMUR-Näherungsinitiator oder -Schalter
NAMUR-Näherungsinitiator oder -Schalter, zweikanalig
AusgangUI
I
2I
UIREL
R
RO
2RO
T
2T
NAM
YO
HO
25
40
48
60
1S
Spannungs- und Stromausgang
Stromausgang
zwei Stromausgänge
Spannungs- und Stromausgang mit Grenzwertrelais
Potenziometer (Widerstand)
Schließerrelaiskontakt
zwei Schließerrelaiskontakte
Transistorausgang, passiv
zwei Transistorausgänge, passiv
Resistives Verhalten nach EN 60947-5-6
Resistives Verhalten nach EN 60947-5-6, Yokogawa-kompatibel
Resistives Verhalten nach EN 60947-5-6, Honeywell-kompatibel
Strombegrenzung 25 mA
Strombegrenzung 40 mA
Strombegrenzung 48 mA
Strombegrenzung 58 mA
ein Kanal HART-Transparent
Versorgung
UP
LP
24 V DC Versorgung
Universal power (Weitbereichsversorgung AC/DC)
Loop powerd (schleifengespeist)
Zusatz 2LFD
HV
ILP
Leitungsfehlererkennung                                                                                                          High voltage (hohe Prüfspannung)                                                                                        Input Loop powered (Eingangsschleifengespeist)
Anschluss
SP
Schraubanschluss
Push-in Technology
Konfiguration
NC
C
nicht konfiguriert, Standardkonfiguration
nicht konfiguriert, Standardkonfiguration
mit Bestellkonfiguration, veränderbar

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Trennverstärker und Messumformer