Hybrid-Motorstarter

Hybrid-Motorstarter

Motoren clever schalten

Mit kompakten Hybrid-Motorstartern schalten und wenden Sie Motoren schnell und zuverlässig.

Zurück zu Elektronische Schaltgeräte und Motorsteuerung

Kategorien

  • Produktliste Zubehör
    Zubehör Hybrid-Motorstarter

    Flexible Schleifenbrücken in verschiedenen Längen passend für CONTACTRON-Baureihen.

Suchen in Hybrid-Motorstarter

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Benötigen Sie eine moderne Motoransteuerung, die robust, zuverlässig und langlebig ist? Die CONTACTRON-Hybrid-Motorstarter vereinen bis zu vier Funktionen in einem Gerät: Motorstart, Wendefunktion, Motorschutz gegen Überlast und Not-Halt. Neben Standardgeräten für eine Parallelverdrahtung sind außerdem vernetzbare Varianten erhältlich, die sich in Feldbusumgebungen integrieren lassen.

Ihre Vorteile

  • Weniger Platzbedarf durch schmales Design: 22,5 mm Baubreite
  • Einfache Verdrahtung dank integrierter Verriegelungsschaltung, Lastverdrahtung und SmartWire-DT™-Anbindung
  • 10-fache Lebensdauer dank schonendem Schalten mit der CONTACTRON Hybrid-Technologie
  • Einfache Integration der Motoransteuerung in die gängigen Bussysteme über IFS-Gateway
  • Sicheres Abschalten durch integrierte Safety-Funktion bis SIL 3 und PL e

Das CONTACTRON-Produktprogramm im Überblick

Überblick Produktprogramm

CONTACTRON (IFS)

[1] Gateway:

Zur Integration in eine Feldbusumgebung. Es ermöglicht die Vernetzung bis zu 32 Teilnehmern. Neben der Protokollumsetzung und Koordination der Teilnehmer, dient es als Datenschnittstelle zur übergeordneten Steuerung.

[2] CONTACTRON-Hybrid-Motorstarter:

Mit den kompakten CONTACTRON-Hybrid-Motorstartern schalten und wenden Sie Motoren schnell und zuverlässig. Unterschiedliche Ausführungen  ermöglichen Ihnen eine bedarfsgerechte Geräteauswahl. Neben speziellen Varianten mit Kurzschlussschutz, sind auch vernetzbare Geräte für den Einsatz in Feldbusumgebungen erhältlich.

[3] CONTACTRON-Motormanager:

Mit dem Motormanager erkennen Sie alle kritischen Lastzustände, sodass Motor und Anlagenmechanik optimal geschützt werden.

[4] INTERFACE-System (IFS):

Das INTERFACE-System besteht aus Teilnehmern, die über den Tragschienen-Busverbinder (T-BUS) miteinander verbunden werden können. Da die herkömmliche Parallelverdrahtung entfällt, reduzieren Sie den Verdrahtungsaufwand.

CONTACTRON Hybrid-Motorstarter-Technologie

CHM-Technoligie  

Verschleißfrei schalten dank CONTACTRON Hybrid-Motorstarter-Technologie

Die CONTACTRON Hybrid-Motorstarter-Technologie vereint verschleißfreie Halbleitertechnologie und robuste Relais-Technik.

Die mikroprozessorgesteuerte Kombination ermöglicht ein schonendes Schalten und entlastet die Relaiskontakte erheblich. Dadurch sind die Hybrid-Motorstarter bis zu 10-mal langlebiger als rein mechanische Schaltgeräte.

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Service

Weitere Informationen