Zurück zur Übersicht

Vorteile hochkompakte Relaismodule im Detail

Anschlusstechnik nach Wahl

Für maximale Flexibilität sind die PLC-Relais wahlweise mit Schraub-, Zugfeder- oder Push-in-Anschlusstechnologie erhältlich.

Die Push-in Technology ermöglicht das einfache, direkte Stecken auch kleiner Leiter ab 0,34 mm² ohne Werkzeug. Sie zeichnet sich durch hohe Kontaktqualität und niedrige Steckkräfte aus. Das erlaubt eine schnelle, komfortable und sichere Verdrahtung.

Schraub-, Push-in und Zugfeder- Anschlusstechnik  

Verschiedene Anschlusstechniken für eine sichere Verdrahtung

Zeitsparende Potenzialverteilung durch Steckbrücken

Einfache Verdrahtung mit Steckbrücken  

Reduzierung des Verdrahtungsaufwandes mit Steckbrücken

Mit den farbig gekennzeichneten und isolierten Steckbrücken können Sie bei den PLC-Relaismodulen bis zu 70 % Verdrahtungszeit einsparen.

Besonders effizient sind die Endlos-Brücken, die auch für gemischte 6,2 mm und 14 mm PLC-Aufbauten passend sind.

6,2 mm schmal mit steckbaren Relais und Solid-State-Relais

PLC-Relais mit schmalem Gehäuse  

Platzsparend durch schmales Gehäuse

Für eine platzsparende Installation stehen Ihnen steckbare Relais oder Solid-State-Relais in einem nur 6,2 bzw. 14 mm schmalen Gehäuse zur Verfügung.

Diese können zum Beispiel im Fall von Wartungsarbeiten einfach ausgetauscht werden.

PLC-Relaissystem plus Systemverkabelung

Relais mit Systemverkabelung  

PLC-Relais mit Systemverkabelung

Die Kombination aus dem PLC-INTERFACE Relaissystem und der passenden Systemverkabelung schafft die schnelle, steckbare Verbindung von Steuerung und Relais.

Zusammen mit Frontadaptern, Systemkabeln und PLC-V8-Adaptern erhalten Sie ein Systemkonzept zur einfachen Verdrahtung. Sie sparen so Zeit und Kosten gegenüber einer aufwändigen Einzelverdrahtung.


Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen
Applikationsbeispiele

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Elektromechanische- und Solid-State-Relaismodule