Barrier-Anschluss

Barrier-Anschluss

In Kombination einfach und schnell

Verdrahten Sie Leiter mit Ringkabelschuhen komfortabel und mit Push-in einfach und schnell.

Zurück zu Reihenklemmen

Kategorien

Suchen in Barrier-Anschluss

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Arbeiten Sie komfortabel: Mit den BT-Barrier-Klemmen von Phoenix Contact schließen Sie Leiter sicher und komfortabel an. In Kombination mit der Push-in-Anschlusstechnik macht das Schraubanschlussprinzip mit federnd geführter Schraube Ihre Verdrahtung schnell und einfach. Die BT-Barrier-Klemmen sind für Tragschienen- oder Direktmontage erhältlich.

Ihre Vorteile

  • Freie Wahl der Anschlusstechnik: Anforderungen für interne und externe Verdrahtung gleichzeitig erfüllen, da unterschiedliche Anschlussarten in einer Klemme
  • Flexibler Aufbau in Ihrer Applikation durch verschiedene Montagemöglichkeiten: Tragschienenmontage oder Direktmontage
  • Komfortabler Ringkabelschuh: Anschluss durch das Schraubanschlussprinzip mit federnd geführter Schraube, wartungsfrei mit integrierter Schraubensicherung
  • Einfach und werkzeuglos direkt stecken mit dem Push-in-Mehrleiteranschluss
  • Einfache Potenzialverteilung mit zeitsparendem Steckbrückensystem, maximale Übersicht durch großflächige Beschriftung
  • Sicherheit für Benutzer dank integriertem Berührschutz
  • Reduzierung der Logistikkosten mit dem einheitlichen CLIPLINE complete-Systemzubehör

Freie Wahl der Anschlusstechniken

Die BT-Barrier-Klemmen stehen in unterschiedlichen Anschlusstechniken und als Hybridvarianten zur Verfügung. Kombinieren Sie geschickt die Anschlusstechniken und nutzen Sie die jeweiligen Vorteile für die Schaltschrank- und die Feldanschlussseite.

BT-Anschlussvarianten
Komfortabler Ringkabelschuh-AnschlussIn Kombination komfortabel, einfach und schnellMehrere Leiter, ein Verbindungspunkt

Verbinden Sie zwei Leiter auf einfache Weise mit den platzsparenden Durchgangsklemmen. Was immer Sie wünschen: Der Querschnittsbereich, die flexible Brückbarkeit und die optimalen Beschriftungsmöglichkeiten machen Durchgangsklemmen von Phoenix Contact zu Universalisten der Verbindungstechnik.

Verdrahten Sie Leiter mit Ringkabelschuhen komfortabel und mit Push-in einfach und schnell. Mit Hybridklemmen von Phoenix Contact kombinieren Sie geschickt die Anschlusstechniken und nutzen individuell die jeweiligen Vorteile für die Schaltschrank- und die Feldanschlussseite.

Mit Mehrleiterklemmen verteilen Sie Potenziale platzsparend und mit wenig Aufwand. Sie haben verschiedene Leiterarten oder Leiterquerschnitte? Mit Push-in-Mehrleiterklemmen von Phoenix Contact schließen Sie bis zu vier Leiter in Einzelverdrahtung pro Klemmstelle an.

Montagearten: Tragschienen- und Direktmontage

BT-Montagearten

Schraubanschlussprinzip mit federnd geführter Schraube

Komfortabler Ringkabelschuh-Anschluss  

Komfortabler Ringkabelschuh-Anschluss

Komfortabler und sicherer Ringkabelschuh-Anschluss:

  • Komfortabler Leiteranschluss durch unverlierbare und federnd aufgehängte Anschlussschrauben
  • Automatische Schraubenzentrierung durch optimale Führung im Klemmengehäuse
  • Vibrationssicherer und wartungsfreier Schraubanschluss durch integrierte Federscheibe
  • Einfacher Mehrleiteranschluss
  • Große Leiterauszugskräfte aufgrund hoher Kontaktkraft und großer Kontaktflächen

Push-in-Anschlusstechnik

Push-in-Anschlusstechnik  

Push-in Technology

Einfach in der Anwendung – leistungsstark in der Verbindung:

  • Direkter und werkzeugloser Leiteranschluss für starre oder mit Aderendhülsen vorkonfektionierte Leiter
  • Die spezielle Federkontur erlaubt federleichtes Stecken von Leitern mit Aderendhülse ab 0,25 mm² bei gleichzeitig maximalen Leiterauszugskräften
  • Das einfache Lösen der Leiter mit jedem Werkzeug erfolgt über den Betätigungsdrücker, ohne direkten Kontakt zu stromführenden Teilen
  • Um flexible Leiter ab 0,14 mm² ohne Aderendhülse anzuschließen, muss beim Einstecken nur der Drücker betätigt werden

Hochwertige Qualität

Zuverlässige Verbindungen – das ist unser Anspruch. Die Qualität unserer Produkte ist dafür der Schlüssel. Das beginnt bei der Auswahl der Materialien.

Metallteile aus spannungsriss-korrosionssicheren Kupferlegierungen:

  • Keine Elementbildung bei Feuchtigkeit
  • Sichere Kontaktverhältnisse
  • Geringe Erwärmung durch gute elektrische Leitfähigkeit

Isoliergehäuse aus elastischem und schlagzähem Polycarbonat:

  • Recycelbar, halogenfrei und UV-beständig
  • Gute Tropen- und Termitenfestigkeit
  • Gebrauchstemperaturen -40 °C bis +130 °C
  • Dimensionsstabilität und gute Wärmeformbeständigkeit
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Hervorragende Alterungseigenschaften
  • Zertifizierung nach UL 94 für die Brennbarkeitsklasse V0

 

Push-in-Reihenklemmen

Reihenklemmen in Push-in-Anschluss  

Push-in-Reihenklemmen

Mit den Reihenklemmen PT mit Push-in-Anschlusstechnik haben Sie für jede Aufgabe die passende Klemme von 1,5 mm² bis 185 mm² zur Auswahl.
Unterschiedliche Klemmenbaureihen berücksichtigen die Anforderungen aller Applikationen, z. B. in der Bahnindustrie, der Energietechnik oder für den explosionsgeschützten Bereich in der Prozessindustrie.

Die Reihenklemmen nutzen die Vorteile des CLIPLINE complete-Systems. Dazu gehören die freie Kombination aller Anschlusstechniken und das standardisierte Systemzubehör.

Push-in-Anschlusstechnik – durchgängig vom Feld bis zur Steuerung

Mit dem umfangreichen Push-in-Produktprogramm von Phoenix Contact verdrahten Sie einfach und schnell Ihre gesamte Applikation.

Push-in-Leiste mit Barrier

Push-in das neue Steckerlebnis

Durchgängig von der Feldverdrahtung bis zur Leistungs- und Steuerungsverdrahtung können Sie aus einem kompletten Produktprogramm wählen. Ohne Werkzeug kontaktieren Sie einfach Sensoren und Aktoren, Reihenklemmen, Interface- und Automatisierungskomponenten. Push-in das Original von Phoenix Contact.

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Service

BT Barrier Klemmen – sicher in jeder Applikation

Höchste Kontaktsicherheit auch unter extremen Bedingungen.