AC-Ladekabel für Elektroautos, Ladestationen und Wallboxen

AC-Ladekabel

Mehrfach ausgezeichnet

Unsere AC-Ladekabel sind ergonomisch, robust und hochwertig – und deshalb auch Gewinner des German Design Award und des iF Design Award.

Zurück zu Ladekabel und Ladedosen

Kategorien

  • Produktliste AC-Ladekabel
    AC-Ladekabel

    Die passende AC-Ladeleitung mit Fahrzeug-Ladestecker und Infrastruktur-Ladestecker finden Sie für alle weltweiten Standards im Produktprogramm von Phoenix Contact.

Suchen in AC-Ladekabel

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Eine weitere wesentliche Rolle zur Etablierung der Elektromobilität übernimmt das konventionelle Laden mit Wechselstrom (AC) im privaten sowie im gewerblichen Bereich. Wir bieten für diesen Lademodus ein komplettes Portfolio an VDE-, UL- und PSE-zertifizierten AC-Ladekabeln normkonform und für alle länderspezifischen Standards.

Ihre Vorteile

  • Vollständiges Produktprogramm für Typ 1, Typ 2 und GB/T
  • Komfortable Handhabung durch ergonomisches Design – mehrfach ausgezeichnet
  • Auf Anfrage auch mit Ihrem Firmenlogo für ein durchgängiges Branding Ihrer Ladesäule oder Wallbox
  • Effiziente Leistungsübertragung und Langzeitstabilität dank versilberter Kontaktoberflächen
  • Längswasserdichtigkeit schützt sicher gegen Wassereintritt ins Kabel
  • Entwickelt und produziert nach Automobilstandard IATF 16949 und ISO 9001
  • Geprüft nach ausgewählten Tests der Automobilstandards LV124, LV214 und LV215-2

Laden mit Wechselstrom nach Modus 3

Lademodus 3 mit Fall B (oben) und Fall C (unten)  

Lademodus 3 mit Fall B (oben) und Fall C (unten)

Für das konventionelle Laden mit Wechselstrom nach Modus 3 finden Sie bei uns je nach Anwendungsfall das passende Ladekabel:

  • Mobile Ladekabel kommen im Ladefall B zum Einsatz. Sie werden z. B. im Kofferraum des Fahrzeugs mitgeführt. Das Kabel besitzt an beiden Enden eine Steckvorrichtung.
  • Mobile Adapterladekabel sind die passende Lösung für Ladefall B. Z. B., wenn ein Fahrzeug mit amerikanischem Typ-1-Inlet an einer europäischen Typ-2-Ladestation geladen werden soll.
  • Ladekabel mit offenem Leitungsende benötigen Sie im Ladefall C. Hierfür wird das Ladekabel fest an der Ladesäule angeschlossen.

 

AC-Ladekabel für Nordamerika und Japan

AC-Ladeleitung Typ 1 für den nordamerikanischen und japanischen Markt  

AC-Ladeleitung Typ 1

Die AC-Ladekabel Typ 1 nach SAE J1772 / IEC 62196-2 werden überwiegend in den USA und in Japan eingesetzt. Die Verriegelung wird durch eine Hebelverrastung mit Stromunterbrechung bei Betätigung realisiert.

  • 20 A / 250 V AC (metrisch, AWG)
  • 32 A / 250 V AC (metrisch, AWG)
  • 30 A / 250 V AC (PSE)

AC-Ladekabel für Europa

AC-Ladeleitung mit Fahrzeug-Ladestecker und Infrastruktur-Ladestecker Typ 2 für den europäischen Markt  

AC-Ladeleitung Typ 2

Die AC-Ladekabel Typ 2 nach IEC 62196-2 unterstützen das ein- und dreiphasige Laden im europäischen Raum. Eine elektromechanische Aktuatorverriegelung sichert den Ladeprozess. Die Europäische Kommission hat Anfang 2013 die Verwendung des Typ-2-Ladestecksystems nach IEC 62196-2 als einheitlichen Standard für ganz Europa festgelegt.

  • 20 A / 250 V AC (metrisch)
  • 20 A / 480 V AC (metrisch)
  • 32 A / 250 V AC (metrisch)
  • 32 A / 480 V AC (metrisch)

AC-Ladekabel für China

Ladekabel nach GB/T Standard für den chinesischen Markt  

AC-Ladeleitung GB/T

Der Standard GB/T 20234.2 beschreibt das ein- und dreiphasige Laden in China. Ein spezielles Hebelsystem sorgt für die Verrastung zwischen Fahrzeug-Inlet und Fahrzeug-Ladestecker.

  • 20 A / 220 V AC (metrisch)
  • 20 A / 440 V AC (metrisch)
  • 32 A / 220 V AC (metrisch)
  • 32 A / 440 V AC (metrisch)

Zweifach ausgezeichnet für Design und Formensprache

Labels des German Design Award und des iF Design Award  

Die AC-Ladekabel sind Gewinner des German Design Award und des iF Design Award

Bereits zweimal wurden die AC-Ladekabel mit renommierten Design-Preisen ausgezeichnet: Nachdem sie zunächst den German Design Award 2019 erhielten, haben sie nun zusätzlich den iF Design Award 2019 gewonnen.

Bei der Entwicklung der neuen Produktfamilie der AC-Ladekabel gemeinsam mit Diplom-Designer Stephan Gahlow aus Hamburg lag der Fokus auf einem ergonomischen und attraktiven Design, einer modernen Formensprache mit zweifarbiger, ästhetischer Optik sowie auf robusten und hochwertigen Materialien. Mit diesen hervorstechenden Eigenschaften konnten die AC-Ladekabel die beiden unabhängigen, internationalen Expertenjurys zweifellos überzeugen.

Zusätzliche Verriegelungsoption

Verriegelung mit Bügelschloss  

Verriegelung eines AC-Ladesteckers mit Bügelschloss

Optional können unsere AC-Ladekabel Typ 1 und GB/T mit einem Bügelschloss verriegelt werden. Der maximale Bügeldurchmesser beträgt 4 mm. Der Verriegelungshebel kann dadurch im gesteckten Zustand nicht mehr betätigt werden.

Ladestecker mit Ihrem Logo

Ladestecker mit Kundenlogo  

Ladestecker mit Kundenlogo

Auf Anfrage fertigen wir unsere AC-Ladestecker auch mit Ihrem Firmenlogo. Damit erhält Ihre Ladesäule oder Wallbox ein durchgängiges Branding und Erscheinungsbild nach außen.

Ihr Logo kann entweder in die Weichkomponente des Ladesteckers eingeprägt werden, oder Sie entscheiden sich für ein UV- und witterungsbeständiges Klebeetikett, das in Schwarzweiß oder Farbe bedruckt wird.

Ladeleitungen nach Wunsch

Verschiedenartige Ladeleitungen  

Verschiedenartige Ladeleitungen

Wählen Sie aus unserem breiten Sortiment zwischen verschiedenen Längen und Querschnitten, metrischen und AWG-Leitungen sowie spiralisierten und geraden Leitungen.

Wenn Sie Ihre Wunschkombination bei uns nicht finden, ist die Anlage und Fertigung eines kundenspezifischen Artikels möglich. Auf Wunsch erhalten Sie das Leitungsende auch mit Stufenschnitt, konfektioniert oder kompaktiert.

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55