19“-Steckkartenblöcke und -Federleisten

19“-Steckkartenblöcke und -Federleisten

Sicherer Halt und leichte Verdrahtung

Mit 19“-Anschlusselementen verdrahten Sie Ihre Geräte unkompliziert und sicher.

Zurück zu Steckverbinder

Kategorien

Suchen in 19“-Steckkartenblöcke und -Federleisten

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Mehr Bauelemente, mehr Anschlüsse, mehr Sicherheit – der Steuerungsbau verlangt nach innovativen Lösungen. Die bieten wir. 19“-Steckkartenblöcke für einen sicheren Schutz Ihrer Leiterplatte. Oder volle Flexibilität: mit 19“-Federleisten für übersichtliche Verdrahtung.

Ihre Vorteile

  • Schneller Leiteranschluss für Federleisten genormt nach DIN 41617 und IEC 60603-2 (DIN 41612)
  • Einfache Verdrahtung der Anschlusselemente durch Schraub- und Federanschluss
  • Komfortable Zugänglichkeit durch frontal bedienbare Schraubanschlüsse
  • Stabiler und sicherer Halt der Leiterplatte dank integriertem Verriegelungsmechanismus
  • Variabler Einsatz, da für alle gängigen DIN-Leisten verfügbar

19“-Steckkartenblöcke SKBI

19“-Steckkartenblöcke in verschiedenen Ausführungen  

19“-Steckkartenblöcke in verschiedenen Ausführungen

Nachträglicher Einbau einer Leiterplatte? Die Steckkartenblöcke SKBI sind die praktische Lösung:

  • genormt nach IEC 60603-1/DIN 41617 und IEC 60603-2/EN 60603-2
  • Montage an jeder Stelle im Schaltschrank und auf der Tragschiene
  • Stabiler Halt und sichere Aufnahme der Europakarten (100 x 160 mm) durch Führungsleisten
  • Problemlose Verdrahtung mit Schraubanschluss
  • Zuverlässiger Schutz der Leiterplatte im stabilen Isoliergehäuse
  • Sicherung gegen Herausfallen durch Verriegelungsklinken
  • Bequemes Entriegeln der Leiterplatte durch Ausstoßhilfen

19“-Federleisten

19“-Federleisten in verschiedenen Ausführungen  

19“-Federleisten in verschiedenen Ausführungen

Unsere 19“-Federleisten mit rückseitigem Schraub- oder Zugfederanschluss haben wir speziell für den Einsatz in 19“-Baugruppenträgern entwickelt. Sie sind konform zu der Norm IEC/EN 60603-2.


19“-Federleisten mit Schraubanschluss
Diese Federleisten eignen sich für 32-polige Steckerleisten der Bauformen D und F:

  • Federleisten SFLY: Y-förmige Schraub-Federleisten mit schräger Klemmenanordnung für eine bessere Sicht beim Anschließen der Leiter.
  • Federleisten FRONT-SFL: frontal bedienbare Schraubanschlüsse für Leiterquerschnitte bis 2,5 mm2.


19“-Federleisten mit Federanschluss
Die Einbaumaße und die Kennzeichnung entsprechen den Anforderungen an die Bauform D32 nach IEC 60603-2/EN 60603-2.

  • Federleisten FRONT-ZFL: kompakte Zugfedertechnik für starre und flexible Leiter bis 1,5 mm2.

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55