Kommunikationsmodul - RAD-RS485-IFS - 2702184

Radioline - RS-485-Mehrpunkt-Multiplexer, erweiterbar mit I/O-Modulen, einsetzbar als Modbus/RTU-Buskoppler oder kombinierbar mit Radioline-Funksystem, bis zu 99 Stationen, Reichweite bis 1,2 km auf betriebseigenen Kupferleitungen

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Zeichnungen



Funktionszeichnung  

Funktionszeichnung
I/O-zu-I/O, nur RS-485

Funktionszeichnung  

Funktionszeichnung
I/O-zu-I/O, Funk und RS-485



Funktionszeichnung  

Funktionszeichnung
Modbus/RTU-Slave

Funktionszeichnung  

Funktionszeichnung
Radioline-Funksystem und RS-485-Stationen an einem Modbus-Master (I/O-zu-seriell)



Funktionszeichnung  

Funktionszeichnung
Radioline-Verbundstation mit bis zu 32 I/O-Erweiterungsmodulen

Schaltplan  

Schaltplan



Schemazeichnung  

Schemazeichnung

Schemazeichnung  

Schemazeichnung
Konfigurieren mit Memorystick



Schemazeichnung  

Schemazeichnung
DIP-Schalter

Zurück nach oben

Hinweis

Nutzungsbeschränkung EMV: Klasse-A-Produkt, siehe Herstellererklärung im Downloadbereich
Zurück nach oben

Maße

Breite 17,5 mm
Höhe 113 mm
Tiefe 114,5 mm
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Schutzart IP20
Umgebungstemperatur (Betrieb) -40 °C ... 70 °C (>55 °C Derating)
-40 °F ... 158 °F (>131 °F Derating)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 °C ... 85 °C
-40 °F ... 185 °F
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 20 % ... 85 %
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport) 20 % ... 85 %
Höhenlage 2000 m
Vibration (Betrieb) nach IEC 60068-2-6: 5g, 10 Hz ... 150 Hz
Schock 16g, 11 ms
Zurück nach oben

Allgemein

Set besteht aus 2709561 ME 17,5 TBUS 1,5/ 5-ST-3,81 GN
Betriebsart I/O-Daten (Werkseinstellung, Konfiguration über Rändelrad)
Modbus/RTU-Slave (Werkseinstellung, Konfiguration über Rändelrad)
Überspannungskategorie II
Montagehinweis auf Normschiene NS 35 nach EN 60715
Verschmutzungsgrad 2
Material Gehäuse PA 6.6-FR
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
MTTF 1233 Jahre (Telcordia-Standard, Temperatur 25 °C, Arbeitszyklus 21% (5 Tage pro Woche, 8 Std pro Tag))
514 Jahre (Telcordia-Standard, Temperatur 40 °C, Arbeitszyklus 34,25 % (5 Tage pro Woche, 12 Std pro Tag))
212 Jahre (Telcordia-Standard, Temperatur 40 °C, Arbeitszyklus 100 % (7 Tage pro Woche, 24 Std pro Tag))
Zurück nach oben

Versorgung

Versorgungsspannungsbereich 19,2 V DC ... 30,5 V DC
Stromaufnahme maximal ≤ 65 mA (bei 24 V DC, bei 25 °C, Stand-alone)
≤ 6 A (bei 24 V DC, bei voll ausgelastetem Tragschienen-Busverbinder)
Transientenüberspannungsschutz Ja
Zurück nach oben

Serielle Schnittstelle

Schnittstelle 1 RS-485
Anschlussart steckbare Schraubklemme COMBICON
Anschlusstechnik 2-Leiter
Übertragungslänge ≤ 1200 m
Abschlusswiderstand 390 Ω (über DIP-Schalter zuschaltbar)
150 Ω (über DIP-Schalter zuschaltbar)
390 Ω (über DIP-Schalter zuschaltbar)
Datenrate 300 Bit/s / 600 Bit/s / 1,2 kBit/s / 2,4 kBit/s / 4,8 kBit/s / 9,6 kBit/s / 19,2 kBit/s / 38,4 kBit/s / 57,6 kBit/s / 93,75 kBit/s / 115,2 kBit/s (Werkseinstellung: 19,2/8/E/1)
Schnittstelle 2 Konfigurationsschnittstelle
Anschlussart S-PORT (Buchse)
Zurück nach oben

RF-Link-Relaisausgang

Anzahl der Ausgänge 1
Kontaktausführung Wechsler
Kontaktmaterial PdRu, vergoldet
Schaltspannung maximal 30 V AC/DC
60 V DC
Schaltstrom maximal 500 mA (30 V AC/DC)
Elektrische Lebensdauer 5x 105 Schaltspiele bei 0,5 A bei 30 V DC
Zurück nach oben

Anschlussdaten

Anschlussart Schraubanschluss
Leiterquerschnitt starr min 0,2 mm²
Leiterquerschnitt starr max 2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel min. 0,2 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max. 2,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG min 24
Leiterquerschnitt AWG max 14
Abisolierlänge 7 mm
Anzugsdrehmoment 0,6 Nm
Schraubengewinde M3
Zurück nach oben

Statusanzeige

Statusanzeige LED grün (Versorgungsspannung, PWR)
LED grün (Buskommunikation, DAT)
LED rot (Peripheriefehler, ERR)
LED grün (Empfangsdaten seriell, RX)
LED grün (Sendedaten seriell, TX)
Zurück nach oben

Konformität / Zulassungen

Benennung CE
Kennzeichnung CE-konform
Benennung ATEX
Kennzeichnung  II 3 G Ex nA nC IIC T4 Gc
Zertifikat IBExU 15 ATEX B008 X
Zusatztext Beachten Sie die besonderen Installationshinweise in der Dokumentation!
Benennung IECEx
Kennzeichnung Ex nA nC IIC T4 Gc
Zertifikat IECEx IBE 13.0019X
Benennung UL, USA / Kanada
Kennzeichnung 508 Listed
Class I, Div. 2, Groups A, B, C, D T4A
Class I, Zone 2, IIC T4
Benennung Schadgastest
Kennzeichnung ISA-S71.04-1985 G3 Harsh Group A
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Elektromagnetische Verträglichkeit Konformität zur EMV-Richtlinie 2014/30/EU
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Schock 16g, 11 ms
Vibration (Betrieb) nach IEC 60068-2-6: 5g, 10 Hz ... 150 Hz
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

REACh SVHC Lead 7439-92-1
China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Set-Inhalt

Tragschienen-Busverbinder ME 17,5 TBUS 1,5/ 5-ST-3,81 GN 2709561

Tragschienen-Busverbinder zur Montage in der Tragschiene. Universell für TBUS-Gehäuse. Vergoldete Kontakte, 5-polig.

Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 10.0.1 19179290
eCl@ss 5.0 27242200
eCl@ss 5.1 27242200
eCl@ss 6.0 19179200
eCl@ss 7.0 19179290
eCl@ss 8.0 19179290
eCl@ss 9.0 19179290
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 5.0 EC000310
ETIM 6.0 EC000310
ETIM 7.0 EC000310
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 13.2 43222604
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback