Funktionsmodul - AXL F SSI1 AO1 1H - 2688433

Axioline F-Funktionsmodul, 1 SSI-Schnittstelle für Absolutwertgeber, 1 analoger Ausgang: 0-10 V, ±10 V, 0-5 V, ±5 V, 0-20 mA, 4-20 mA, ±20 mA, 2-Leiter-Anschlusstechnik (inklusive Bussockelmodul und Steckern)

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Artikelbeschreibung

Das Modul ist zum Einsatz innerhalb einer Axioline F-Station vorgesehen.
Es dient zum Erfassen der Daten von Absolutwertgebern mit SSI-Schnittstelle mit einer maximalen Auflösung von bis zu 56 Bit.
Das Modul unterstützt Geber mit Gray- und Binär-Code.
Es werden Übertragungsraten bis zu 2 MHz unterstützt.
Zusätzlich verfügt das Modul über einen analogen Ausgang, über den Sie Sollwerte z. B. für elektrische oder hydraulische Antriebe vorgeben können.

Ihre Vorteile

  • Dauerhafter Überspannungsschutz gegen 24 V DC für alle Schnittstellen
  • Dauerhafter Kurzschlussschutz für alle Schnittstellen
  • Gespeichertes Gerätetypenschild
  • Diagnose- und Statusanzeigen
  • 1 SSI-Schnittstelle
  • Überwachung der 24-V-Geberversorgung
  • Unterstützt Übertragungsraten von 62,5 kHz bis 2 MHz für SSI
  • Auflösung von 8 Bit bis 56 Bit
  • Unterstützt Gray- und Binär-Code
  • 1 analoger, bipolarer Ausgangskanal zum wahlweisen Anschluss von Spannungs- oder Stromsignalen
  • Anschluss der Aktoren in 2-Leiter-Technik
  • Spannungsbereiche: 0 V ... 10 V, ±10 V, 0 V ... 5 V, ±5 V
  • Strombereiche: 0 mA ... 20 mA, 4 mA ... 20 mA, ±20 mA

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2688433
Verpackungseinheit 1 Stk
Verkaufsschlüssel DNI261 -
Katalogseite Seite 122 (C_6_2017)
GTIN 4046356644952
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 135.000 GRM
Zolltarifnummer 85389040
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback