Durchführungsklemme - HDFK 10-VP SLS/Z - 0717319

Abbildung zeigt eine 7-polige Variante

Durchführungsklemme, Anschlussart: Schraubanschluss mit Zughülse, Lötanschluss, Polzahl: 1, Belastungsstrom: 57 A, Querschnitt: 0,5 mm² - 16 mm², Anschlussrichtung des Leiters zur Steckrichtung: 0 °, Farbe: grau

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Downloads

Artikeleigenschaften

Kurzbezeichnung Durchführungsklemme
Artikelfamilie HDFK 10-VP
Rastermaß 10,1 mm
Polzahl 1
Anzahl der Anschlüsse 2
Anzahl der Potenziale 1
Zurück nach oben

Elektrische Kenndaten

Nennstrom 57 A
Nennspannung 400 V (bei Metallwänden von 1 mm ... 2,5 mm)
Bemessungsspannung 400 V
Bemessungsspannung (III/2) 500 V
Bemessungsspannung (II/2) 1000 V
Bemessungsstoßspannung (III/3) 6 kV
Bemessungsstoßspannung (III/2) 6 kV
Bemessungsstoßspannung (II/2) 6 kV
Zurück nach oben

Anschlussvermögen Aussen

Anschlussart Schraubanschluss mit Zughülse
Anschlussrichtung des Leiters zur Steckrichtung 0 °
Leiterquerschnitt starr 0,5 mm² ... 16 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,5 mm² ... 10 mm²
Leiterquerschnitt flexibel m. Aderendhülse ohne Kunststoffhülse 0,5 mm² ... 10 mm²
Leiterquerschnitt flexibel m. Aderendhülse m. Kunststoffhülse 0,5 mm² ... 10 mm²
2 Leiter gleichen Querschnitts starr 0,5 mm² ... 4 mm²
2 Leiter gleichen Querschnitts flexibel 0,5 mm² ... 4 mm²
2 Leiter gleichen Querschnitts flexibel m. Aderendhülse ohne Kunststoffhülse 0,5 mm² ... 2,5 mm²
2 Leiter gleichen Querschnitts flexibel m. TWIN-Aderendhülse mit Kunststoffhülse 0,5 mm² ... 6 mm²
Lehrdorn B6
Abisolierlänge 11 mm
Anzugsdrehmoment 1,5 Nm ... 1,8 Nm
Zurück nach oben

Anschlussvermögen Innen

Anschlussart Lötanschluss
Anschlussrichtung des Leiters zur Steckrichtung 0 °
Zurück nach oben

Materialangaben - Kontakt

Hinweis WEEE/RoHS konform, whisker-frei nach IEC 60068-2-82/JEDEC JESD 201
Material Kontakt Cu-Legierung
Oberflächenbeschaffenheit verzinnt
Zurück nach oben

Materialangaben - Gehäuse

Farbe Gehäuse grau (7042)
Isolierstoff PA
Isolierstoffgruppe I
CTI nach IEC 60112 600
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Glühdraht-Entflammbarkeitszahl GWFI nach EN 60695-2-12 850
Glühdraht-Entzündungstemperatur GWIT nach EN 60695-2-13 775
Temperatur der Kugeldruckprüfung nach EN 60695-10-2 125 °C
Zurück nach oben

Maßangaben zum Produkt

Maßzeichnung
Bildunterschrift Schematische Abbildung - weitere Details siehe Produktfamilienzeichnung im Download Center
Rastermaß 10,1 mm
Zurück nach oben

Verpackungsangaben

Verpackungseinheit 50
Benennung Verpackungseinheiten Stück
Zurück nach oben

Allgemein Produkthinweise

Art des Hinweises Hinweis zur Anwendung
Hinweis zur Sicherheit
Hinweis Zur Einhaltung der Nennspannung die Klemmen auf der Innenseite vergießen.
Der Kabeleinführtrichter ist nicht fingerberührsicher. Verbinden oder Lösen der Klemme niemals unter Spannung. Es sind geeignete Maßnahmen zu treffen, um den Berührschutz zu gewährleisten.
Zurück nach oben

Elektrische Prüfungen

Bemessungsstrom 57 A
Leiterquerschnitt 10 mm²
Bemessungsspannung (III/2) 500 V
Bemessungsstoßspannung (III/2) 6 kV
Zurück nach oben

Luft- und Kriechstrecken

Luft und Kriechstrecken Metallwand 1,0 mm ... 2,5 mm Innenteil vergossen DIN EN 60947-1 (VDE 0660-100):2011-10
Anwendung Metallwand 1,0 mm ... 2,5 mm
Innenteil vergossen
Prüfspezifikation DIN EN 60947-1 (VDE 0660-100):2011-10
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (III/3) 5,5 mm
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (III/2) 5,5 mm
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (II/2) 5,5 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (III/3) 5,5 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (III/2) 5,5 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (II/2) 5,5 mm
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Anschluss gemäß Norm CSA
Sicherheitshinweis • WARNUNG: Nur elektrotechnisch qualifiziertes Fachpersonal darf unter Berücksichtigung der nachfolgenden Sicherheitshinweise das Produkt installieren und betreiben. Das Fachpersonal muss mit den Grundlagen der Elektrotechnik vertraut sein. Es muss in der Lage sein, Gefahren zu erkennen und zu vermeiden. Das entsprechende Symbol auf der Verpackung weist darauf hin, dass für Installation und Betrieb elektrotechnisch fachkundiges Personal erforderlich ist.
• Die Einbauanweisungen / Design In-Unterlagen im Downloadbereich im Web unter phoenixcontact.com/products bei dem Produkt sind zu beachten.
• Der Kabeleinführtrichter ist nicht fingerberührsicher. Verbinden oder Lösen der Klemme niemals unter Spannung. Es sind geeignete Maßnahmen zu treffen, um den Berührschutz zu gewährleisten.
• Zur Einhaltung der Nennspannung die Klemme auf der Innenseite vergießen.
 Es besteht keine elektrische Kontaktierung zum Gehäuse. Stellen Sie bei grün-gelben Farbvarianten die Schutzerdung sicher.
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 4.0 27141131
eCl@ss 4.1 27141131
eCl@ss 5.0 27141134
eCl@ss 5.1 27141134
eCl@ss 6.0 27141134
eCl@ss 7.0 27141134
eCl@ss 8.0 27141134
eCl@ss 9.0 27141134
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 2.0 EC001283
ETIM 3.0 EC001283
ETIM 4.0 EC001283
ETIM 5.0 EC001283
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 6.01 30211811
UNSPSC 7.0901 39121410
UNSPSC 11 39121410
UNSPSC 12.01 39121410
UNSPSC 13.2 39121410
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Service

HIGHLIGHTS 2020

Kreative Lösungen für eine smarte Welt

E-Shop rund um die Uhr

Registrieren Sie sich im E-Shop und profitieren Sie von allen Vorteilen.

E-Shop
Zur Registrierung
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback