Leiterplattensteckverbinder - DFK-MSTB 2,5/13-GF - 0710138

Abbildung zeigt eine 10-polige Variante des Artikels

Durchführungsgrundleiste, Nennquerschnitt: 2,5 mm², Farbe: grün, Nennstrom: 12 A, Bemessungsspannung (III/2): 320 V, Kontaktoberfläche: Zinn, Kontaktart: Stift (male), Anzahl der Potenziale: 13, Anzahl der Reihen: 1, Polzahl pro Reihe: 13, Anzahl der Anschlüsse: 13, Artikelfamilie: DFK-MSTB 2,5/..-GF, Rastermaß: 5 mm, Anschlussart: Löt-/Flachsteckanschluss, Montage: Direktmontage, Pinlänge [P]: 9,3 mm, Stecksystem: CLASSIC COMBICON, Verriegelung: Schraubverriegelung, Befestigungsart: Gewindeflansch, Verpackungsart: verpackt im Karton

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Zeichnungen



Diagramm  

Diagramm
Typ: MSTB 2,5/...-STF mit DFK-MSTB 2,5/...-GF

Zurück nach oben

Artikeleigenschaften

Kurzbezeichnung Durchführungsgrundleiste
Stecksystem CLASSIC COMBICON
Kontaktart Stift (male)
Artikelfamilie DFK-MSTB 2,5/..-GF
Rastermaß 5 mm
Polzahl 13
Montageart Direktmontage
Verriegelung Gewindeflansch
Anzahl der Etagen 1
Anzahl der Anschlüsse 13
Anzahl der Potenziale 13
Ausrichtung Steckgesicht Standard
Zurück nach oben

Elektrische Kenndaten

Nennstrom 12 A
Nennspannung 320 V
Strom maximal Flachsteckanschluss 7,5 A
Bemessungsspannung (III/3) 320 V
Bemessungsspannung (III/2) 320 V
Bemessungsspannung (II/2) 630 V
Bemessungsstoßspannung (III/3) 4 kV
Bemessungsstoßspannung (III/2) 4 kV
Bemessungsstoßspannung (II/2) 4 kV
Zurück nach oben

Anschlussvermögen

Anschlussart Löt-/Flachsteckanschluss
steckbar ja
Leiterquerschnitt starr 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG / kcmil 24 ... 12
Abmessung Flachsteckanschluss 2,8 x 0,8 mm
Zurück nach oben

Materialangaben - Kontakt

Hinweis WEEE/RoHS konform, whisker-frei nach IEC 60068-2-82/JEDEC JESD 201
Material Kontakt Cu-Legierung
Oberflächenbeschaffenheit galvanisch verzinnt
Metalloberfläche Kontaktbereich (Deckschicht) Zinn (5 - 7 µm Sn)
Metalloberfläche Kontaktbereich (Zwischenschicht) Nickel (2 - 3 µm Ni),
Metalloberfläche Lötbereich (Deckschicht) Zinn (5 - 7 µm Sn)
Metalloberfläche Lötbereich (Zwischenschicht) Nickel (2 - 3 µm Ni)
Zurück nach oben

Materialangaben - Gehäuse

Farbe Gehäuse grün (6021)
Isolierstoff PA
Isolierstoffgruppe I
CTI nach IEC 60112 600
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V2
Zurück nach oben

Maßangaben zum Produkt

Maßzeichnung
Bildunterschrift Schematische Abbildung - weitere Details siehe Produktfamilienzeichnung im Download Center
Länge [ l ] 17,5 mm
Breite [ w ] 85 mm
Höhe [ h ] 29,5 mm
Rastermaß 5 mm
Bauhöhe (Höhe ohne Lötpin) 20,2 mm
Pinlänge [P] 9,3 mm
Stiftabmessungen 0,8 x 2,8 mm
Abmessung Flachsteckanschluss 2,8 x 0,8 mm
Zurück nach oben

Verpackungsangaben

Verpackungsart verpackt im Karton
Verpackungseinheit 50
Benennung Verpackungseinheiten Stück
Zurück nach oben

Allgemein Produkthinweise

Art des Hinweises Hinweis zum Betrieb
Hinweis COMBICON-Steckverbinder sind nach DIN EN 61984 Steckverbinder ohne Schaltleistung (COC). Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch dürfen sie weder spannungsführend noch unter Last gesteckt oder getrennt werden.
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 °C ... 70 °C
Umgebungstemperatur (Montage) -5 °C ... 100 °C
Umgebungstemperatur (Betrieb) -40 °C ... 100 °C (in Abhängigkeit der Derating-Kurve)
Zurück nach oben

Anschluss und Verbindungsmethode

Prüfung auf Leiterbeschädigung und -lockerung DIN EN 60999-1 (VDE 0609-1):2000-12
Prüfung bestanden
Zurück nach oben

Zugprüfung

Zugprüfung DIN EN 60999-1 (VDE 0609-1):2000-12
Leiterquerschnitt / Leiterart / Zugkraft 0,2 mm² / starr / > 10 N
0,2 mm² / flexibel / > 10 N
2,5 mm² / starr / > 50 N
2,5 mm² / flexibel / > 50 N
Zurück nach oben

Mechanische Prüfungen nach Norm

Prüfspezifikation DIN EN 61984 (VDE 0627)
Sichtprüfung DIN EN 60512-1-1:2003-01
Maßprüfung DIN EN 60512-1-2:2003-01
Beständigkeit von Aufschriften DIN EN 60068-2-70:1996-07
Steck- und Ziehkraft DIN EN 60512-13-2:2006-11
Anzahl der Zyklen 25
Steckkraft je Pol ca. 10 N
Ziehkraft je Pol ca. 7 N
Polarisation und Kodierung DIN EN 60512-13-5:2006-11
Kontakthalterung im Einsatz DIN EN 60512-15-1:2009-03
Prüfkraft je Pol 35 N
Zurück nach oben

Luft- und Kriechstrecken

Luft und Kriechstrecken DIN EN 60664-1 (VDE 0110-1):2008-01
Prüfspezifikation DIN EN 60664-1 (VDE 0110-1):2008-01
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (III/3) 3 mm
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (III/2) 3 mm
Mindestwert der Luftstrecke - inhomogenes Feld (II/2) 3 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (III/3) 4 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (III/2) 3 mm
Mindestwert der Kriechstrecke (II/2) 3,2 mm
Zurück nach oben

Strombelastbarkeits- / Derating-Kurven

Diagramm
Bildunterschrift Typ: MSTB 2,5/...-STF mit DFK-MSTB 2,5/...-GF
Zurück nach oben

Mechanische Prüfungen (A)

Prüfspezifikation DIN EN 61984 (VDE 0627)
Steckkraft je Pol ca. 10 N
Ziehkraft je Pol ca. 7 N
Unverwechselbarkeit beim Stecken Anforderung >20 N Prüfung bestanden
Kontakthalterung im Einsatz Anforderung >20 N Prüfung bestanden
Zurück nach oben

Lebensdauerprüfungen (B)

Prüfspezifikation DIN EN 60512-9-1 (VDE 0687-512-9-1):2010-12
Durchgangswiderstand R1 1,6 mΩ
Steckzyklen 25
Durchgangswiderstand R2 1,7 mΩ
Stehstoßspannung auf Meereshöhe 4,8 kV
Zurück nach oben

Thermische Prüfungen (C)

Prüfspezifikation DIN EN 60512-5-1:2003-01
Polzahl 16
Obere Grenztemperatur Anforderung <100 °C Prüfung bestanden
Zurück nach oben

Klimatische Prüfungen (D)

Prüfspezifikation DIN EN ISO 6988:1997-03
Kältebeanspruchung -40 °C/2 h
Wärmebeanspruchung 100 °C/168 h
Korrosionsbeanspruchung 0,2 dm3 SO2 auf 300 dm3/40 °C/1 Zyklus
Stehstoßspannung auf Meereshöhe 4,8 kV
Stehwechselspannung 2,21 kV
Zurück nach oben

Umwelt- und Lebensdauerprüfungen (E)

Prüfspezifikation DIN EN 61984 (VDE 0627):2009-11
Ergebnis Schutzgrad IP-Code Fingerberührsicherheit mit IP20 Prüffinger
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Anschluss gemäß Norm EN-VDE
CSA
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V2
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 10.0.1 27440402
eCl@ss 11.0 27460201
eCl@ss 4.0 27260700
eCl@ss 4.1 27260700
eCl@ss 5.0 27260700
eCl@ss 5.1 27260700
eCl@ss 6.0 27260700
eCl@ss 7.0 27440402
eCl@ss 8.0 27440402
eCl@ss 9.0 27440402
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 3.0 EC001283
ETIM 4.0 EC001283
ETIM 5.0 EC001283
ETIM 6.0 EC002637
ETIM 7.0 EC002637
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 6.01 30211810
UNSPSC 7.0901 39121409
UNSPSC 11 39121409
UNSPSC 12.01 39121409
UNSPSC 13.2 39121410
UNSPSC 18.0 39121409
UNSPSC 19.0 39121409
UNSPSC 20.0 39121409
UNSPSC 21.0 39121409
Zurück nach oben

Musterservice

Dieser Artikel ist nicht als Muster verfügbar.

Musterservice

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback