Push-in Technology

1,5 Milliarden Kontakten gefällt das

Push-in-Anschlusstechnik – nur von Phoenix Contact.

Kategorien

Push-in, die Anschlusstechnik der Zukunft: Das ist jahrelange Entwicklungserfahrung und Know-how von Phoenix Contact. Profitieren Sie von den Vorteilen einfacher, werkzeugloser Verdrahtung mit dem breiten Push-in-Produktangebot vom Feld bis zur Steuerung. Push-in – das Original von Phoenix Contact.

Ihre Vorteile

  • Jahrelange Erfahrung in der Push-in-Anschlusstechnik und mehr als 1,5 Milliarden verdrahtete Kontakte stehen für höchste Qualität und Sicherheit
  • Das umfangreiche Produktprogramm ermöglicht die Verdrahtung ganzer Applikationen
  • Automatisiertes Verdrahten: mit Push-in-Anschlusstechnik möglich gemacht

Musteranforderung

Fordern Sie hier ein kostenloses Muster und eine Broschüre an.

Push-in-Anschlusstechnik – durchgängig vom Feld bis zur Steuerung

Mit dem umfangreichen Push-in-Produktprogramm von Phoenix Contact verdrahten Sie einfach und schnell Ihre gesamte Applikation.

Push-in-Produktprogramm von Phoenix Contact

Push-in-Anschlusstechnik – einfach und schnell werkzeuglos verdrahten

Push-in Anschlusstechnik  

Push-in Anschlusstechnik – Einfach in der Anwendung, leistungsstark in der Verbindung

Mit der Push-in Technology verdrahten Sie einfach und schnell durch federleichtes Stecken. Selbst kleine Leiter ab 0,25 mm² schließen Sie sicher und ohne Werkzeug an. Zum Lösen des Leiters drücken Sie einfach den Betätigungsdrücker.

Push-in ist jetzt und in Zukunft die einzig richtige Direktanschlusstechnik für Sie.

Push-in – das Original von Phoenix Contact.

Push-in-Anschlusstechnik macht automatisiertes Verdrahten möglich

Der Prozess im Fokus – Phoenix Contact bietet Lösungen, um den Schaltschrankbau zu optimieren.

Push-in-Anschlusstechnik macht automatisiertes Verdrahten möglich

UPDATE Push-in Sonderausgabe

UPDATE Push-in Sonderausgabe

UPDATE Push-in Sonderausgabe

Die Sonderausgabe unserer Kundenzeitschrift ist der Push-in-Technologie gewidmet. Erfahren Sie, wie Sie mit Phoenix Contact einfach und ohne Werkzeug elektrische Anlagen durchgängig vom Feld bis zur Steuerung verdrahten. Lesen Sie Anwenderreportagen z. B.: über den Aufzugsbauer OSMA, der mit kompakten Push-in-Reihenklemmen seine Fertigungsprozesse optimiert hat.

Prozesskosten einsparen war auch das Ziel von Abfüllanlagenhersteller Krones, als er sich entschied, eine automatische Bestückeinrichtung für Tragschienen in seiner Schaltschrankfertigung einzuführen.

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55