Entwässerung

Entwässerung im Tunnel

Intelligentes Entwässerungsmanagement

Überwachen und regeln Sie die Pumpstationen im Tunnel.

Extreme Wetterereignisse sowie die Nähe zum Grundwasserspiegel erfordern komple­xe Entwässerungssysteme in Tunneln. Neben der Vermeidung von Überschwemmungen müssen auch brennbare Flüssigkeiten, wie Treibstoff oder kontaminiertes Löschwasser, sicher aus dem Tunnel transportiert werden.

Phoenix Contact unterstützt Sie bei der wirtschaftlichen und bedarfsorientierten Steuerung Ihrer Pumpstationen im Tunnel.

Ihre Vorteile

  • Minimierung des Instandhaltungs­bedarfs dank vorausschauender Wartung
  • Reduzierung des Energieverbrauchs durch optimalen Pumpenbetrieb
  • Detaillierte Aufzeichnung von Betriebsdaten, wie z. B. Betriebs­stunden, Temperatur und Wasser­stand

Zuverlässiger Regelbetrieb

Wasserspeichertunnel  

Zuverlässiger Regelbetrieb

Regen­ und Grundwasser können leicht für Überschwemmungen im Tunnel sorgen. Ein intelligentes Entwässerungssystem soll Über­flutungen verhindern. Dazu wird das eintre­tende Wasser zunächst im Tunnel gesammelt und anschließend in die Kanalisation weiter­ geleitet. Zur Bewegung der Wassermassen werden hochverfügbare Pumpen benötigt.

Der CONTACTRON 4-in-1­-Hybrid-Motorstarter von Phoenix Contact ermöglicht einen unterbrechungsfreien Betrieb Ihrer Pumpen­motoren.

Gefährliche Chemikalien

Ölteppich  

Gefährliche Chemikalien

Im normalen Verkehrsbetrieb, bei Unfällen oder Bränden können ebenfalls giftige oder explosive Flüssigkeiten in das Entwässerungs­system gelangen. Vor dem Eintritt in die Pumpstation wird das Wasser daher auf das Vorhandensein gefährlicher Chemikalien geprüft. Im Gefahrenfall werden entweder Schutzmaßnahmen eingeleitet oder das Pumpsystem wird komplett abgeschaltet.

Vorausschauende Wartung

Touch Panel  

Vorausschauende Wartung

Um den energieeffizienten und  langfristigen Betrieb Ihrer Pumpen sicherzustellen, werden sie zunehmend überwacht. Das Einbeziehen relevanter Messgrößen, wie z. B. Schwingungen, Temperaturen oder Dichtungen, ermöglicht die vorausschauende Wartung und den optimalen Betrieb Ihrer Pumpen.

Phoenix Contact bietet Ihnen eine ganzheitliche Lösung zur kontinuierlichen Überwachung Ihrer Pumpen und einer zu­ verlässigen Entwässerung Ihres Bauwerks.

Automatische Pumpensteuerung

Unsere flexible Lösung zur Pumpensteue­rung können Sie in Kombination mit jeder PLCnext Control einsetzen. Das modulare I/O-Design ermöglicht eine hohe Anpas­sungsfähigkeit an jedes Hardware-Design. Basierend auf dem sich ändernden Wasser­stand steuert die SPS mehrere Pumpen entsprechend ihrer Betriebsstunden oder Motorstarts. Zusammen mit einer detail­lierten Diagnose, Überwachung und Daten­protokollierung garantiert das System eine zuverlässige und dauerhafte Anwendung. Jede Anomalie wird zur vorausschauenden Wartung in das übergeordnete Leitsystem übertragen.

Pumpstation

Pumpstation

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55