Zurück zur Übersicht

Industrial Cyber Security Days 25. und 26. September 2018

Cyber Security Days
Uhrzeit:08:15 - 17:00 Uhr
Preis pro Termin: kostenlos
Maximale Teilnehmerzahl: 50 Teilnehmer

Achtung: Die Platzzahl ist beschränkt. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich. Anmeldeschluss: 03. September 2018 Inbegriffen: Verpflegung und Getränke sowie Tagungsunterlagen

IT-Security in industriellen Anlagen – sicher in die Zukunft starten!
Noch nie war die Industrie so vernetzt und so transparent wie heute – und noch nie war sie so angreifbar. Trends wie Industrie 4.0 (Digitalisierung) oder das Internet der Dinge (Industrial Internet of Things) sorgen in der Produktion für mehr Effizienz und Flexibilität. Gleichzeitig stellt die Vernetzung aller Anlagen ein grosses Sicherheitsrisiko dar und bereitet den Weg für Ausfälle, Sabotage oder Datenverlust.

Ziele

  • Bedrohungen & Tendenzen
  • Sicherheitsbedürfnisse & Anforderungen
  • Sicherheitskonzepte
  • Anomalie-Erkennung
  • Empfehlungen & Checklisten

Inhalte

Live-Hacking «zum Anfassen»
Ein «Hacker» gibt einen Einblick in die Cyberkriminalität und demonstriert, wie einfach OT-Geräte aufgespürt  und somit auch beeinflusst werden können. Empfehlungen & Checklisten für IoT und OT-Geräte zeigen auf, wie dies zu verhindern ist. 

Strategiespiel zu Security in der Industrie
Dabei lernen Sie bei der Bewältigung von IT-Bedrohungszenarien spielerisch die Anwendung und Wirksamkeit der wichtigsten Sicherheitskonzepte kennen und versuchen zugleich das eigene virtuelle Unternehmen besser als jenes der gegnerischen Spielgruppe abschneiden zu lassen.

 

Agendapunkte:

Begrüssung und Registrierung ab 08:15 Uhr. Start Workshop um 08:45 Uhr.

MELANI - Melde- und Analysestelle Informationssicherung des Bundes

  • Aktuelle Bedrohungslage
  • Tendenzen bei den Cyberattacken
  • Empfehlungen

Wissen was Sache ist, der erste Schritt in Richtung effektiven Schutz.

Pantec Automation AG / Phoenix Contact AG

  • Spezielle Firewall-Funktionen für die Industrie
  • Darstellung an zwei KMU-Beispielen

Etablierte Sicherheitskonzepte der IT (Office-Firewall) decken nicht 1:1 die Gegebenheiten im OT-Bereich ab.

Compass Security AG

  • Einfaches Aufspühren von OT-Geräten
  • Der Risikofaktor Mensch
  • Empfehlungen & Checklisten

Tägliche Schlagzeilen in der Presse zu Opfern von Cyberattacken - lassen Sie es nicht soweit kommen.

Limes Security GmbH

Im Spiel «Zero Downtime» lernen Sie spielerisch:

  • Die Bewältigung von IT-Bedrohungszenarien
  • Die Anwendung & Wirksamkeit der wichtigsten Sicherheitskonzepten kennen

Phoenix Contact Cyber Security AG

  • Bedeutung der Anomalie-Erkennung in industriellen Netzwerken
  • Der Lösungsansatz mit Silence Defence

«Schleichende» Veränderungen erkennen und gezielt unterbinden.

 

Ca. 15.45 Uhr Preisverlosung & Schlussdiskussion
Ausklang und Networking

 

Phoenix Contact AG

+41 52 354 55 68

Urs Thoenen

Urs Thönen

Product Manager Automation

Service


Informationen aus erster Hand

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Newsflash abonnieren