Zurück zur Übersicht

neu

Anschlusstechnik für ME- und ME-MAX-Gehäuse – Optimal verbinden dank vergoldeter Kontakte

Leiterplatten-Steckverbinder für modulare Gehäuse der Serien ME und ME-MAX sind nun auch mit  vergoldeten Kontaktoberflächen verfügbar. Aufgrund hervorragender Korrosionsbeständigkeit und guter Übertragungseigenschaften eignen sie sich speziell für anspruchsvolle Gerätelösungen.

Ihre Vorteile

  • Varianten für den Wellen- und THR-Lötprozess erhältlich
  • Hohe mechanische Beständigkeit und Korrosionsschutz
  • Langzeitbeständige Übergangswiderstände für dauerhafte Einsetzbarkeit

Hauptmerkmale

  • Ströme bis 8 A
  • Spannungen bis 320 V
  • Raster: 5,0 mm
  • Orthogonale Grundleiste
  • Oxidationsbeständig

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55