Zurück zur Übersicht

Universelles Elektronikgehäuse für Embedded Systems

Die neuen designorientierten Elektronikgehäuse der Serie UCS sind die ideale Lösung für Embedded Systems. Die IP40-Gehäuse schützen Leiterplatten im Standardformfaktor zuverlässig vor äußeren Einflüssen. Herausnehmbare Seitenwände erlauben modulare Gehäuselösungen in individuellen Bauhöhen und mit Schnittstellen für Signale, Daten und Leistung.

Ihre Vorteile

  • Hohe Flexibilität in der Anwendung dank modularem Gehäuseaufbau
  • Flexible Platinenbefestigung, passt sich nahezu jedem Formfaktor an
  • Praxisgerechte Individualisierungsmöglichkeiten
  • Reduzierter Logistikaufwand dank miteinander kompatibler Komponente

Hauptmerkmale

  • Bauhöhen: 47 mm, 67 mm
  • Schutzart: IP40
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +85 °C
  • Verwendbar als Tisch-, Wand- und Tragschienengehäuse
  • Material: Polycarbonat PC (UL V0)
  • Platinenbefestigung flexibel oder fix für maximale Platinenfläche
  • Farbe: Lichtgrau (RAL 7035), Schwarz (RAL 9005)

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Service


Universelle Elektronikgehäuse UCS

Die ideale Lösung für Embedded Systems

Universelle Elektronikgehäuse von Phoenix Contact

Universelle Elektronikgehäuse

Embedded Systems in Form gebracht: Entwickeln Sie jetzt mit nur einem modularen Gehäusesystem varianten- und funktionsreiche Geräte für den dezentralen Einsatz.

Zum Elektronikgehäuse
Neue Steckverbinder und Elektronikgehäuse von Phoenix Contact

Neue Steckverbinder und Elektronikgehäuse

Entdecken Sie unsere neuen Steckverbinder zur Übertragung von Signalen, Daten und Leistung sowie vielseitige Elektronikgehäuse.

Zu den Neuheiten 2019