Zurück zur Übersicht

Kostenpflichtige Funktionsbausteine für PC WORX

Resy+ Fernwirksystem

Resy+ beinhaltet Software-Bibliotheken die die Steuerungstechnik von Phoenix Contact um fernwirktechnische Protokolle, wie z. B. IEC 60870-5-101/104, Modbus TCP/RTU, ODP (Open Data Port) erweitert. Anwendung findet Resy+ z. B. in der Wasser-, Gas- und Energiewirtschaft. 

Beschreibung Sprache
Resy101 - Serielle Kommunikation nach IEC 60870-5-101 [EXE, 9,91 MB]
Version: 1.50
deutsch / englisch
ResyODP - Offene GPRS-basierte Kommunikation [MSI, 16,2 MB]
Version: 4.00
deutsch / englisch
ResySM21 - Datenaustausch nach DIN EN 62056-21 zwischen Controller und Zählern aus dem Bereich Energie, Wasser, Gas oder Fernwärme [EXE, 8,27 MB]
Version: 1.05
deutsch / englisch
ResyNet1F - Fernwirkbibliothek für SEAB-1F [EXE, 9,46 MB]
Version: 1.12
deutsch / englisch
Radioline - Einfache I/O-Integration in die Steuerungsebene mit dem Radioline Funksystem und der zugehörigen Funktionsbausteinbibliothek [EXE, 11,57 MB]
Version: 1.01
deutsch / englisch
ResyDnp3 - Fernwirkprotokoll DNP3 für Steuerungen ab dem ILC 171 ETH 2TX [MSI, 33,5 MB]
Version: 1006
deutsch / englisch
Zurück nach oben

Powerworx

Powerworx beinhaltet Softwarebibliotheken, die die Steuerungstechnik von Phoenix Contact um branchenspezifische Funktionsbausteine für gängige Messgeräte im Nieder- und Mittelspannungsnetz erweitern. Anwendungsbereiche sind beispielsweise intelligente Ortsnetzstationen und virtuelle Kraftwerke. Eine PC WORX PRO Vollversion und Lizenzen zur Resy+ Bibliotheken sind erforderlich.

Beschreibung Sprache
PowerUnit_11_03 ermöglicht die Einbindung folgender Messgeräte: IB IL PM 3P/ Phoenix Contact, ComPassB/ Firma Horstmann, IKI50/ Firma Kries [EXE, 10,75 MB]
Version: 11.03
deutsch / englisch
Zurück nach oben

Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55