Sicherheitsmodul - IB IL 24 LPSDO 8-PAC - 2916024

Sicherheitsgerichtetes digitales Ausgangsmodul, Schutzart IP20, für das SafetyBridge-System. Das Modul verfügt über 4 sichere digitale Ausgänge bei zweikanaliger Belegung oder 8 sichere digitale Ausgänge bei einkanaliger Belegung

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Artikelbeschreibung

Das Sicherheitsmodul ist ein Ausgangsmodul aus der Produktfamilie Inline, zum Einsatz in einem SafetyBridge-System. Das Sicherheitsmodul kann als Bestandteil einer Inline-Station an beliebiger Stelle innerhalb eines INTERBUS-, PROFINET- oder PROFIBUS-Systems eingesetzt werden. Die Übertragungsgeschwindigkeit kann an dem Sicherheitsmodul mittels Schalter auf 500 kBaud oder 2 MBaud eingestellt werden. Innerhalb einer Station muss durchgängig mit einer Übertragungsrate gearbeitet werden. Das Modul verfügt über vier sichere digitale Ausgänge bei zweikanaliger Belegung oder acht sichere digitale Ausgänge bei einkanaliger Belegung. In dem SafetyBridge-System können Sie mit diesem Sicherheitsmodul in Abhängigkeit von der Installation und der Parametrierung die folgende Sicherheitsintegrität erreichen:
- bis Kategorie 4 entsprechend der Norm EN 954-1,
- bis SIL 3 entsprechend der Norm EN 61508,
- bis SIL CL 3 entsprechend der Norm EN 62061,
- bis PL e entsprechend der Norm EN ISO 13849-1.

Ihre Vorteile

  • Generierung und Überwachung des SafetyBridge-Protokolls
  • Bearbeitung der parametrierten Sicherheitslogik
  • SIL 3 nach IEC 61508 / EN 61508
  • SILCL 3 nach EN 62061
  • PL e gemäß EN ISO 13849-1
Logo Logo Logo

Kaufmännische Daten

Bestellschlüssel 2916024
Verpackungseinheit 1 Stk
Verkaufsschlüssel DNA411 -
GTIN 4046356479110
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 246.500 GRM
Zolltarifnummer 85389040
Herkunftsland DE (Deutschland)

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback