Medienmodul - FL IF 2FX SM SC-D - 2832205

Abbildung zeigt eine Variante mit Frontanschluss

LWL-Interface-Modul zum Anschluss von 100Base-FX Singlemode-Glasfaser (1300 nm), SC, Anschlussrichtung nach unten

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Hinweis

Nutzungsbeschränkung EMV: Klasse-A-Produkt, siehe Herstellererklärung im Downloadbereich
Zurück nach oben

Maße

Breite 31 mm
Höhe 85 mm
Tiefe 72,5 mm
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Schutzart IP20
Umgebungstemperatur (Betrieb) 0 °C ... 55 °C (keine Betauung)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -20 °C ... 70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 10 % ... 95 % (keine Betauung)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport) 10 % ... 95 % (keine Betauung)
Zurück nach oben

Schnittstellen

Schnittstelle Ethernet: 100Base-FX nach IEEE 802.3
Anzahl der Ports 2
Übertragungsgeschwindigkeit 100 MBit/s
Übertragungslänge 36000 m (maximal (abhängig von der benutzten Faser))
Schnittstelle Ethernet: 100Base-FX nach IEEE 802.3
Anzahl der Ports 2
Übertragungsgeschwindigkeit 100 MBit/s
Übertragungslänge 36000 m (Glasfaser mit F-G 9/125 0,36 dB/km)
32000 m (Glasfaser mit F-G 9/125 0,4 dB/km)
26000 m (Glasfaser mit F-G 9/125 0,5 dB/km)
Wellenlänge 1300 nm
Zurück nach oben

Funktion

Grundfunktionalität Medienmodul für Modular Managed Switch
Zurück nach oben

Versorgungsspannung

Versorgungsspannung über Kopfstation
Stromaufnahme typisch 200 mA
Zurück nach oben

Allgemein

Montageart im Hostsystem
Bauform AX feingranular
Nettogewicht 80 g
Material Gehäuse PA
Zurück nach oben

Mechanische Prüfungen

Art der Prüfung Schock nach EN 60068-2-27/IEC 60068-2-27
Prüfergebnis Betrieb: 25g, 11 ms Dauer, Halbsinus-Schockimpuls
Art der Prüfung Schock nach EN 60068-2-27/IEC 60068-2-27
Prüfergebnis Lagerung/Transport: 50g, 11 ms Dauer, Halbsinus-Schockimpuls
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Zurück nach oben

Konformität zu EMV-Richtlinien

Entwickelt nach Norm IEC 61000-6-2
Prüfnorm IEC 61000-4-2 (ESD)
Prüfergebnis Kriterium B
Prüfnorm IEC 61000-4-3 (Gestrahlte Störfestigkeit)
Prüfergebnis Kriterium A
Prüfnorm IEC 61000-4-4 (Burst)
Prüfergebnis Kriterium A
Prüfnorm IEC 61000-4-5 (Surge)
Prüfergebnis Kriterium A
Prüfnorm IEC 61000-4-6 (Leitungsgeführte Störfestigkeit)
Prüfergebnis Kriterium A
Prüfnorm IEC 61000-4-8 (Störfestigkeit gegenüber Magnetfelder)
Prüfergebnis Kriterium A
Prüfnorm EN 55022 (Störaussendung)
Prüfergebnis Kriterium A
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Elektromagnetische Verträglichkeit Konformität zur EMV-Richtlinie 2004/108/EG
Art der Prüfung Schock nach EN 60068-2-27/IEC 60068-2-27
Prüfergebnis Betrieb: 25g, 11 ms Dauer, Halbsinus-Schockimpuls
Art der Prüfung Schock nach EN 60068-2-27/IEC 60068-2-27
Prüfergebnis Lagerung/Transport: 50g, 11 ms Dauer, Halbsinus-Schockimpuls
Störabstrahlung EN 61000-6-3/-4
Störfestigkeit EN 61000-6-2:2005
Vibration (Lagerung/Transport) 5g, 150 Hz, nach IEC 60068-2-6
Frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen nach VW-Spezifikation
Anschluss gemäß Norm CUL
Galvanische Trennung 100Base-FX//Versorgung
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Vibration (Betrieb) nach IEC 60068-2-6: 5g, 150 Hz
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

REACh SVHC
Lead 7439-92-1
China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 4.0 27250500
eCl@ss 4.1 27250500
eCl@ss 5.0 27250500
eCl@ss 5.1 27250500
eCl@ss 6.0 27250500
eCl@ss 7.0 19170390
eCl@ss 8.0 19170390
eCl@ss 9.0 19170390
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 2.0 EC000734
ETIM 3.0 EC000734
ETIM 4.0 EC001467
ETIM 5.0 EC000309
ETIM 6.0 EC000309
ETIM 7.0 EC000309
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 6.01 43172015
UNSPSC 7.0901 43201404
UNSPSC 11 43172015
UNSPSC 12.01 43201410
UNSPSC 13.2 43201410
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback