Dezentrales I/O-Gerät - AXL E EIP DI16 M12 6P - 2701493

Axioline E, Digitaleingabegerät, EtherNet/IP™, M12-Schnellanschlusstechnik, Digitale Eingänge: 16, 24 V DC, Anschlusstechnik: 4-Leiter, Kunststoffgehäuse, Schutzart: IP65/IP67

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Approbationen

Downloads

Zeichnungen



Anschlusszeichnung  

Anschlusszeichnung

Maßzeichnung  

Maßzeichnung



Zurück nach oben

Hinweis

Nutzungsbeschränkung EMV: Klasse-A-Produkt, siehe Herstellererklärung im Downloadbereich
Zurück nach oben

Maße

Maßzeichnung
Breite 60 mm
Höhe 185 mm
Tiefe 30,5 mm
Hinweis zu Maßangaben Die Höhe beträgt 212 mm inklusive Befestigungslaschen.
Bohrlochabstand 198,5 mm
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb) -25 °C ... 60 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -25 °C ... 85 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 5 % ... 95 %
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport) 5 % ... 95 %
Luftdruck (Betrieb) 70 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
Luftdruck (Lagerung/Transport) 70 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
Schutzart IP65/IP67
Zurück nach oben

Allgemein

Gehäusematerial Pocan®
Montageart Wandmontage
Nettogewicht 547 g
Zurück nach oben

Schnittstellen

Benennung EtherNet/IP™
Anzahl der Kanäle 2
Anschlussart M12-Schnellanschlusstechnik
Hinweis zur Anschlussart D-Kodiert
Bezeichnung Anschlussstelle Kupferkabel
Übertragungsgeschwindigkeit 10/100 MBit/s (mit Autonegotiation)
Polzahl 4
Zurück nach oben

Systemgrenzen des Buskopplers

Benennung EtherNet/IP™
Gerätetyp EtherNet/IP™-Slave
Systemspezifische Protokolle EtherNet/IP™-Protokolle ACD
EtherNet/IP™-Protokolle DLR
EtherNet/IP™-Protokolle IGMP v2
Unterstützte Protokolle SNMP v1
HTTP
TFTP
FTP
BootP
DHCP
Spezifikation CIP Edition 3.11
EIP Adaption of CIP 1.12
Zurück nach oben

Versorgung

Benennung Modulelektronik und Sensorik (US)
Anschlussart M12-Steckverbinder (T-kodiert)
Polzahl 4
Versorgungsspannung 24 V DC
Versorgungsspannungsbereich 18 V DC ... 31,2 V DC (inklusive aller Toleranzen, inklusive Welligkeit)
Stromaufnahme typ. 190 mA ±15 % (bei 24 V DC)
Benennung Aktorik (UA) für weitere Geräte
Anschlussart M12-Steckverbinder (T-kodiert)
Polzahl 4
Versorgungsspannung 24 V DC
Versorgungsspannungsbereich 18 V DC ... 31,2 V DC (inklusive aller Toleranzen, inklusive Welligkeit)
Stromaufnahme typ. 3 mA ±15 % (bei 24 V DC)
Zurück nach oben

Digitale Eingänge

Benennung Eingang Digitale Eingänge
Beschreibung des Eingangs IEC 61131-2 Typ 1 und Typ 3
Anschlussart M12-Steckverbinder doppelt belegt
Anschlusstechnik 4-Leiter
Anzahl der Eingänge 16
Schutzbenennung Überlastschutz, Kurzschlussschutz der Sensorversorgung
Eingangsfilterzeit < 1000 µs
Eingangsspannungsbereich "0"-Signal 0 V ... 5 V DC
Eingangsspannungsbereich "1"-Signal 11 V DC ... 30 V DC
Nenneingangsstrom bei UIN typ. 3 mA
Zurück nach oben

Potenzialtrennung

Prüfstrecke 24-V-Versorgung (Logik- und Sensorversorgung, Digitale Eingänge) / Busanschluss (Ethernet 1) 500 V AC 50 Hz 1 min.
24-V-Versorgung (Logik- und Sensorversorgung, Digitale Eingänge) / Busanschluss (Ethernet 2) 500 V AC 50 Hz 1 min.
24-V-Versorgung (Logik- und Sensorversorgung, Digitale Eingänge) / FE 500 V AC 50 Hz 1 min.
Busanschluss (Ethernet 1) / FE 500 V AC 50 Hz 1 min.
Busanschluss (Ethernet 2) / FE 500 V AC 50 Hz 1 min.
Busanschluss (Ethernet 1) / Busanschluss (Ethernet 2) 500 V AC 50 Hz 1 min.
24-V-Versorgung (Aktorversorgung) / 24-V-Versorgung (Logik- und Sensorversorgung, Digitale Eingänge) 500 V AC 50 Hz 1 min.
24-V-Versorgung (Aktorversorgung) / Busanschluss (Ethernet 1) 500 V AC 50 Hz 1 min.
24-V-Versorgung (Aktorversorgung) / Busanschluss (Ethernet 2) 500 V AC 50 Hz 1 min.
24-V-Versorgung (Aktorversorgung) / FE 500 V AC 50 Hz 1 min.
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Mechanische Prüfungen Vibrationsfestigkeit nach EN 60068-2-6/IEC 60068-2-6 5g
Schock nach EN 60068-2-27/IEC 60068-2-27 30g, 11 ms Dauer, Halbsinus-Schockimpuls
Dauerschock nach EN 60068-2-27/IEC 60068-2-27 10g
Schutzklasse III, IEC 61140, EN 61140, VDE 0140-1
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 25 Jahre;
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 4.0 27240400
eCl@ss 4.1 27240400
eCl@ss 5.0 27242200
eCl@ss 5.1 27242600
eCl@ss 6.0 27242600
eCl@ss 7.0 27242604
eCl@ss 8.0 27242604
eCl@ss 9.0 27242604
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 2.0 EC001433
ETIM 3.0 EC001599
ETIM 4.0 EC001599
ETIM 5.0 EC001599
ETIM 6.0 EC001599
ETIM 7.0 EC001599
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 6.01 43172015
UNSPSC 7.0901 43201404
UNSPSC 11 39121311
UNSPSC 12.01 39121311
UNSPSC 13.2 32151602
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback