Differenzstrom-Überwachung - EV-RCM-C2-AC30-DC6 - 1622451

Das Differenz-Fehlerstrommodul dient zur AC- und DC-Fehlerstromerfassung in Wechselstrom-Ladepunkten. Die überlagerte Schutzeinrichtung (z. B. Fi-Schutzschalter) wird vor möglichen DC-Fehlerströmen geschützt. Es steht eine 1- oder 2-kanalige Produktvariante zur Verfügung.

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Downloads

Produktdefinition

Produkttyp Differenz-Fehlerstrommodul (RCM) für AC-Ladesteuerungen für private Applikationen (EU/CN)
Ausführung 2-kanalig
Normen/Bestimmungen IECˆ61851-1
Ladestandard Typ 2
Lademodus Mode 3
Anzahl unterstützte Ladepunkte 1
Konformität CE-konform
Zurück nach oben

Maße

Höhe 90 mm
Breite 36 mm
Tiefe 70,50 mm
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb) -25 °C ... 80 °C
Klimaklasse nach IEC 60271 /-1 /-2 /-3
Schutzart IP20 (Klemmen)
IP30 (Einbauten)
Zurück nach oben

Eingänge

Beschreibung des Eingangs Steckbar; Frontseite
Zurück nach oben

Schaltausgänge

Ansteuerung Ladeschütz Alarmrelais 1 IΔn : AC- und DC-Fehlerströme
Schaltspannung maximal 250 V
Schaltstrom maximal 5 A (Jeweils 1 Schließer)
Anzahl der Kontakte als Schließer 1
Hinweis zum Schaltkontakt Ruhestrom
Umschaltzyklen 10000
Zurück nach oben

Messbereich des Differenzstroms

Bemessungsfrequenz fn ≤ 2000 Hz
Nenndifferenzstrom ± 300 mA (Spitze)
Strommessbereich 50 A (45 Hz ... 50 Hz)
Differenzstrom IΔn 30 mA
6 mA
Auslösezeit bei IΔn < 180 ms
Bemessungsstrom In 32 A
Ansprechzeit bei 2 x IΔn < 70 ms
Auslösezeit bei 5xIΔn < 20 ms
Auslösezeit bei IN < 500 ms
Reload-Funktion 3 Einschaltversuche im Abstand von 15 min.
Zurück nach oben

Messstromwandler

Anschlussart Steckverbinder
Versorgung über RCM-Modul
Durchmesser der Messspule 15 mm
Zurück nach oben

Anschlussdaten

Anschlussart Federkraftanschluss
Leiterquerschnitt flexibel 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt starr 0,2 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG 24 ... 14
Zurück nach oben

Geräteversorgung

Versorgungsspannungsbereich 100 V AC ... 240 V AC (Nennspannungsbereich)
Stromaufnahme maximal 22 mA
Nennleistungsaufnahme < 0,5 W (Leerlauf)
Frequenzbereich 45 Hz ... 60 Hz
Zurück nach oben

Montage

Einbaulage beliebig
Zurück nach oben

Environmental Product Compliance

China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter dem Reiter "Downloads"
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 4.0 27210900
eCl@ss 4.1 27371100
eCl@ss 5.0 27371800
eCl@ss 5.1 27371800
eCl@ss 6.0 27371800
eCl@ss 7.0 27371809
eCl@ss 8.0 27371809
eCl@ss 9.0 27144703
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 3.0 EC001505
ETIM 4.0 EC001599
ETIM 5.0 EC001321
ETIM 6.0 EC002889
ETIM 7.0 EC002889
Zurück nach oben

UNSPSC

UNSPSC 6.01 30211916
UNSPSC 7.0901 39121535
UNSPSC 11 39121535
UNSPSC 12.01 39121535
UNSPSC 13.2 39121801
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback