neu

Elektronikgehäuse - UCS 125-87-F-GD-RPI 9005 - 1019723

Komplettgehäuse für Leiterplatten. Beinhaltet Gehäusehalbschalen, Seitenwände mit Öffnungen für alle relevanten Anschlüsse, Klebedome zur Befestigung des Raspberry Pi Model B2 und B3 Computers, Schrauben für Gehäuse und Platinenbefestigung; Gehäusefarbe schwarz mit Eckeinlegern türkisblau

Nettopreis:

Überblick

Technische Daten

Zubehör

Downloads

Zeichnungen



Maßzeichnung  

Maßzeichnung
Schematische Abbildung - weitere Details siehe Produktfamilienzeichnung im Download Center

Zurück nach oben

Artikeleigenschaften

Typ UCS 125-87-F-GD-RPI 9005
Art.-Nr. 1019723
Gehäuseart Universalgehäuse
Ausführung flach
Zurück nach oben

Maßangaben

Maßzeichnung
Bildunterschrift Schematische Abbildung - weitere Details siehe Produktfamilienzeichnung im Download Center
Breite [ w ] 125 mm
Höhe [ h ] 87 mm
Höhe bei alternativer Montage 125 mm
Tiefe [ d ] 47 mm
Zurück nach oben

Materialangaben

Farbe (RAL) schwarz (9005)
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Material Gehäuse PC
Zurück nach oben

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -40 °C ... 55 °C
Umgebungstemperatur (Montage) -5 °C ... 100 °C
Umgebungstemperatur (Betrieb) -40 °C ... 100 °C (in Abhängigkeit der Verlustleistung)
Relative Luftfeuchte (Lagerung/Transport) 80 %
Zurück nach oben

Angaben zur Leiterplatte

Anzahl der Leiterplattenaufnahmen 1
Hinweis zu Leiterplattenaufnahmen Dieser Artikel ist für eine Leiterplatte vorbereitet. Weitere Leiterplatten können mit Hilfe von Klebedomen (Zubehör) befestigt werden.
Leiterplattenstärke 0,8 mm ... 3 mm
Art der Leiterplattenbefestigung Verschraubung
Unterstützte Formfaktoren Raspberry Pi
Zurück nach oben

Verlustleistung Einzelgehäuse bei 20 °C

Umgebungstemperatur 20 °C
Reduktionsfaktor 1
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 9,7 W
Zurück nach oben

Verlustleistung Einzelgehäuse bei 30 °C

Umgebungstemperatur 30 °C
Reduktionsfaktor 0,85
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 8,3 W
Zurück nach oben

Verlustleistung Einzelgehäuse bei 40 °C

Umgebungstemperatur 40 °C
Reduktionsfaktor 0,68
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 6,5 W
Zurück nach oben

Verlustleistung Einzelgehäuse bei 50 °C

Umgebungstemperatur 50 °C
Reduktionsfaktor 0,55
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 5,4 W
Zurück nach oben

Verlustleistung Einzelgehäuse bei 60 °C

Umgebungstemperatur 60 °C
Reduktionsfaktor 0,4
Einbaulage vertikal
Verlustleistung 3,9 W
Zurück nach oben

Mechanische Festigkeit/Falltrommel

Prüfspezifikation DIN EN 60068-2-31 (VDE 0468-2-31):2009-04
Fallhöhe 50 cm
Anzahl der Fallzyklen 50
Zurück nach oben

Vibrationsprüfung

Prüfspezifikation DIN EN 60068-2-6 (VDE 0468-2-6):2008-10
Frequenz 10 - 150 - 10 Hz
Sweep-Geschwindigkeit 1 Oktave/min
Amplitude 0,15 mm (10 - 58,1 Hz)
Beschleunigung 2g (58,1 - 150 Hz)
Prüfdauer je Achse 2,5 h
Prüfrichtungen X-, Y- und Z-Achse
Zurück nach oben

Schocken

Prüfspezifikation DIN EN 60068-2-27 (VDE 0468-2-27):2010-02
Schockform Halbsinus
Beschleunigung 15g
Schockdauer 11 ms
Anzahl der Schocks je Richtung 3
Prüfrichtungen X-, Y- und Z-Achse (pos. und neg.)
Zurück nach oben

Wärmebeständigkeit (Kugeldruckprüfung)

Prüfspezifikation DIN EN 60695-10-2 (VDE 0471-10-2):2016-01
Temperatur 125 °C
Prüfdauer 1 h
Kraft 20 N
Zurück nach oben

Prüfung zur Beurteilung der Brandgefahr (Glühdraht)

Prüfspezifikation DIN EN 60695-2-11 (VDE 0471-2-11):2014-11
Temperatur 850 °C
Einwirkdauer 30 s
Zurück nach oben

Test auf lackbenetzungsstörende Stoffe

Ergebnis Prüfung bestanden
Prüfspezifikation VW PV 3.10.7:2005-02
Zurück nach oben

Schutzarten durch Gehäuse (IP-Code)

Prüfspezifikation DIN EN 60529 (VDE 0470-1):2014-09
Ergebnis Schutzgrad IP-Code IP00
Zurück nach oben

Allgemeine Hinweise

Hinweis Sie können das Gehäuse maximal 10x öffnen.
Klebedome befestigen: Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche des Gehäuses sauber, trocken und fettfrei ist. Temperaturbereich +18 °C ... +30 °C / Andruckkraft 60 N / Andruckdauer 3 s
Zurück nach oben

Hinweis zur Montage

Anzugsdrehmoment / Drehzahl Verschraubung der Gehäusehälften: 1,2 Nm-1,4 Nm / 500 rpm-1000 rpm
Befestigung der Leiterplatte auf dem Eckeinleger: 0,4 Nm-0,5 Nm / 500 rpm-1000 rpm
Antriebsform Schraubenkopf Verschraubung der Gehäusehälften: Torx® mit Längsschlitz(T10)
Befestigung der Leiterplatte: Torx® mit Längsschlitz(T7)
Zurück nach oben

Verpackungsangaben

Verpackungsart Kartonverpackung
Verpackungseinheit 1
Benennung Verpackungseinheiten Stück
Zurück nach oben

Normen und Bestimmungen

Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0
Zurück nach oben

Klassifikationen

eCl@ss

eCl@ss 5.1 27180506
eCl@ss 6.0 27180800
eCl@ss 7.0 27182702
eCl@ss 8.0 27182702
eCl@ss 9.0 27182702
Zurück nach oben

ETIM

ETIM 5.0 EC001031
ETIM 6.0 EC001031
ETIM 7.0 EC001031
Zurück nach oben

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
  • PDF erstellen
  • Weiterempfehlen
  • Feedback