Betriebseigene Leitungen

Betriebseigene Leitungen

Über Kupfer und Glasfaser

Vernetzen Sie entfernte Teilnehmer einfach und effizient über vorhandene Leitungen.

Kabelgebundene Netze

Mit dem Ethernet-Extender von Phoenix Contact realisieren Sie eine Highspeed-Kommunikation, beispielsweise über betriebseigene Telefonleitungen. Spezielle Ethernet- oder PROFIBUS-Kabel sind für
Reichweiten bis 20 km nicht erforderlich.

Für eine hohe elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) in Ihrer Anlage sind LWL-Konverter unverzichtbar. Das breite Produktspektrum von Phoenix Contact umfasst sowohl serielle Geräte als auch Medienkonverter für Netzwerke wie PROFINET, EtherNet/IP und Modbus/TCP.


Redundante Strukturen für höchste Verfügbarkeit

Ob bestehende Netzwerke über Kupfer modernisiert werden oder Neuinstallationen mit leistungsfähiger Glasfaser ausgestattet werden sollen – Phoenix Contact bietet das komplette Produktportfolio für die geplante Netzwerklösung.

Zu den Produkten dieser Lösung

In der folgenden Produktliste finden Sie die Komponenten, mit denen Sie diese Lösung zum Fernwirken/Fernwarten umsetzen können.

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

Service

Downloads

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen