Dienstleistungen für die Sicherheit in der Prozessindustrie

Sicherheit in der Prozessindustrie

Unsere Kompetenz für Ihre Sicherheit

Die Safety-Experten von Phoenix Contact sind Ihr starker Partner für Sicherheit in der Prozessindustrie.

Zurück zu Service und Support

Kategorien

  • Beratung

    Die Sicherheitsexperten von Phoenix Contact beraten Sie zu den Phasen des Sicherheitslebenszyklus für Prozess- und verfahrenstechnische Anlagen.

  • Umsetzung

    Wir kennen die relevanten Normen und Richtlinien und betreuen Sie intensiv bei der Umsetzung der Sicherheit in der Prozessindustrie.

  • Seminare

    Mit Seminaren von Phoenix Contact erhalten Sie das Know-how für die funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie.

Jahrelange Erfahrungen und Begeisterung für innovative Sicherheitstechnik: Mit unseren ganz auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmten Dienstleistungen begleiten wir Sie während des gesamten Sicherheitslebenszyklus für Ihre Anwendungen.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Lösungen durch umfangreiche praktische Erfahrungen
  • Flexible Unterstützung je nach Aufgabenstellung
  • Nachhaltigkeit bei Fragen oder Unklarheiten im Nachgang
  • Wissensvermittlung durch zertifizierte Safety-Experten (TÜV Rheinland)
  • Umsetzung nach geltenden Richtlinien und Normen sowie aktueller Technik

Experten-Service von der ersten Minute

Unser Know-how für Ihre Sicherheit: Planen, bauen, betreiben und verändern Sie Ihre Anlagen nach den gesetzlichen Anforderungen mit der Unterstützung der Safety-Experten von Phoenix Contact. Das Fachwissen unserer TÜV-zertifizierten Spezialisten bringt Ihnen Rechtssicherheit rund um das Thema funktionale Sicherheit. Dabei unterstützen wir Sie unabhängig und herstellerneutral.

Unsere Maßnahmen orientieren sich an den Anforderungen aktueller Richtlinien und Gesetze, nationaler und internationaler Sicherheitsanforderungen und dem Sicherheitslebenszyklus, der durch die IEC 61511-1 und die VDI/VDE 2180 vorgegeben wird.

Ihre Anforderungen, unsere Leistungen

Anforderungen an die Gestaltung von Schutzfunktionen in der Prozessindustrie

Sicherheitslebenszyklus gemäß IEC 61511  

Sicherheitslebenszyklus gemäß IEC 61511

Für die grundlegenden Anforderungen an den sicheren Betrieb von Anlagen in der Prozessindustrie gibt es spezielle Gestaltungsleitlinien in Bezug zur funktionalen Sicherheit. Die international harmonisierte Vorgehensweise ist in der IEC 61511 beschrieben. Ein wesentlicher Bestandteil dabei ist der Sicherheitslebenszyklus in Verbindung mit einem Management der funktionalen Sicherheit.

Die einzelnen Phasen greifen dabei eng ineinander und ermöglichen es Ihnen, alle Anforderungen über den gesamten Lebenszyklus der Sicherheitseinrichtungen im Blick zu behalten.

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen