Zurück zur Übersicht

Ein-Tagesseminar Risikobeurteilung (Art.-Nr. 2700790)

Thema 2: Risikobeurteilung in der Praxis
Dauer:1 Tag
Preis pro Termin: € 500,-

zzgl. Mehrwertsteuer pro Person an unseren Seminarstandorten (10% Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 28.2.2018)

In diesem Tagesseminar bekommen Sie das Know-how zur praktischen Umsetzung einer Risikobeurteilung in Bezung zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Ziele

Sie wenden die Methoden und Prozesse an einer realen Beispielmaschine an und dokumentieren die Ergebnisse und abgeleiteten Maßnahmen.
Im Anschluss kennen Sie die notwendigen Schritte zur Durchführung und Dokumentation der Risikobeurteilung einer Maschine und wissen, wie Sie diese in Ihrer Praxis realisieren.
 

Zielgruppen:

  • Verantwortliche für die funktionale Sicherheit
  • Elektro- und Maschinenbaukonstrukteure
  • Projektleiter

Inhalte

  • Vorstellung der Phasen des Sicherheitslebenszyklus für Maschinen und deren Inhalte
  • erforderliche Vorgehensweise für die Risikobeurteilung, die Phase 0 des Sicherheitslebenszyklus' für Maschinen in Theorie und Praxis:
    • Ermitteln der Maschinengrenzen
    • Identifizieren der Gefährdungen
    • Bewerten der Risiken
    • Risikominderung durch geeignete Maßnahmen:
      konstruktiv, technisch, hinweisend
    • Dokumentation der Ereignisse

Voraussetzungen:

Grundlagenkenntnisse zur Maschinenrichtlinie

Termine

  Datum Status Ort Location
16.10.2018 bis 16.10.2018
Termin vormerken
Wien Phoenix Contact, Ada-Christen-Gasse 4, 1100 Wien

PHOENIX CONTACT GmbH

(+43) 1 / 68076 40

(+43) 676 / 83720240

Ing. Andreas Paprstein

Zertifizierter Experte für Maschinensicherheit

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen