Zurück zur Übersicht

Leiter sicher, schnell und sauber abisolieren

Abisolieren ist der nächste Schritt im Herstellungsprozess einer zuverlässigen Vercrimpung. Hierbei wird zwischen Abisolieren und Abmanteln unterschieden.

Der Begriff Abisolieren wird sowohl als Oberbegriff genutzt als auch für das Entfernen der Isolation bei Leitern bis 16 mm2. Abmanteln beschreibt den Abisolierprozess bei großen Leiterquerschnitten und mehradrigen sowie mehrschichtigen Leitungen und Kabeln.

Mit dementsprechenden Abisolier- bzw. Abmantelungswerkzeug lassen sich die Isolationsbereiche fachgerecht und schnell entfernen. Die Klemmstelle bzw. der Verbinder bestimmt die Länge der zu entfernenden Isolation. Diese wird durch verstellbare Anschläge eingestellt und gewährleistet gleichbleibende Abisolierlängen.

Leiter abisolieren mit Abisloierzange
Beschreibung Sprache Stand
Tabelle Leiterauszugskräfte pro Querschnitt [PDF, 27 KB] deutsch 25.03.2017

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen