Zurück zur Übersicht

Applikationen im Überblick

Koppelrelais zwischen Steuerung und Feld

Applikationsbeispiel Koppelrelais  

Koppelrelais

Die Relaismodule RIF-0 und RIF-1 werden insbesondere verwendet, um Signale zwischen Steuerung und Feld sicher zu koppeln.

In diesem Rahmen werden Leistungen verstärkt, Spannungen angepasst oder Signale galvanisch getrennt.

Relais zur Signalvervielfachung

Applikationsbeispiel Signalvervielfachung  

Signalvervielfachung

Besonders die Relaismodule RIF-2 eignen sich für Applikationen,  in denen eine hohe Kontaktanzahl gefordert ist.

Parallel zu unterschiedlichen Lasten kann ein Rückmeldesignal zur Steuerung geschaltet werden.

Leistungsrelais bis zum Kleinschützersatz

Applikationsbeispiel Leistungsrelais  

Leistungsrelais in Kleinschützapplikationen

Die Relaismodule RIF-4 können durch ihre hohe Schaltleistung in Kleinschützapplikationen eingesetzt werden. Die Vorteile gegenüber Schützen sind:

  • Servicefreundlich durch Steckbarkeit
  • Betriebsanzeige durch Status-LED
  • Kostengünstig
  • Schnelle Installation durch Brückbarkeit und PT-Anschluss

Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76
Push-in-Anschlusstechnik

1,5 Milliarden Kontakten gefällt das

Push-in, die Anschlusstechnik der Zukunft: Das ist jahrelange Entwicklungserfahrung und Know-how von Phoenix Contact. Profitieren Sie von den Vorteilen einfacher, werkzeugloser Verdrahtung mit dem breiten Push-in-Produktangebot vom Feld bis zur Steuerung.

Mehr erfahren

Alle Anschlusstechniken – ein System

Freie Wahl bei der Anschlusstechnik mit CLIPLINE complete.

Reihenklemmensystem CLIPLINE complete
Mehr erfahren

Technologisch führend

Überzeugen Sie sich von unseren innovativen technologischen Lösungen.

Führende Technologien von Phoenix Contact
Zu den Technologien

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen