Axioline E – IO-Link Devices

Axioline E – IO-Link Devices

Mehr Möglichkeiten

Nutzen Sie IO-Link Devices zur flexibleren Kommunikation.

Zurück zu Axioline E – das blockmodulare I/O-System

Kategorien

Suchen in Axioline E – IO-Link Devices

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

IO-Link Devices für Axioline E bieten Ihnen die Möglichkeit, den Funktionsumfang der Axioline E-Geräte zu erhöhen. Erfassen Sie wirtschaftlich analoge Signale im Feld oder erhöhen Sie die Kanalzahl für digitale, dezentrale I/Os mit den IO-Link-I/O-Boxen.

Ihre Vorteile

  • Wirtschaftliche Erfassung und Ausgabe von analogen Ein- und Ausgabesignalen im Feld
  • Effiziente Erfassung und Ausgabe verteilter Signale im Feld durch IO-Link-I/O-Boxen
  • Schneller Anschluss von Sensoren und Aktoren dank SPEEDCON-Schnellverriegelung

Modularität im Feld

Mit den IO-Link Devices für Axioline E passen Sie sich Ihrem I/O-Aufkommen an. Erweitern Sie mit bis zu acht IO-Link Devices den Axioline E-IO-Link-Master zu einer modular erweiterbaren I/O-Station, um verteilte Signale in Ihrer Anlage oder Maschine zu erfassen oder auszugeben. Hierbei sind Sie in Ihrer Anlagenplanung nahezu netzwerkunabhängig. Axioline E bietet für alle gängigen Netzwerke einen IO-Link-Master – im Kunststoff -und Metallgehäuse.

Modularität im Feld durch IO-Link Devices für Axioline E  

IO-Link Devices erweitern den Funktionsumfang eines Axioline E-Geräts

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

Service

Downloads

Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen